Die Rosenheim-Cops, Waidmanns Unheil

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 27.09.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 10 - Episode 5
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Igor Jeftic (Sven Hansen), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Alexander Duda (Polizeidirektor Gert Achtziger), Diana Staehly (Patrizia Ortmann)
  • Drehbuch: Rigobert Mayer
  • Regie: Jörg Schneider
Deutschland (2010) Der Bankangestellte Andreas Frank wird auf einer Waldlichtung erschossen aufgefunden. Er wollte dort in Ruhe für die Hirschruf-Meisterschaften trainieren.
Noch am Tatort werden die Hobbyjäger Kurt Pichler und Marco Seitz von den Kommissaren befragt. Zur Tatzeit waren die beiden in der Nähe, ein Motiv können Hofer und Hansen allerdings nicht erkennen. An Franks Arbeitsplatz zeigt sich Kollegin Eva Beham entsetzt.
Gleichzeitig verweist sie die Kommissare auf Ernst Golling, den Nachbarn des Opfers. Mit diesem hatte Golling seit Langem Streit, weil er sich von den "röhrenden Hirschrufen" des fleißig trainierenden Andreas Frank gestört fühlte. Als Gollings Alibi zu wackeln droht, wird es eng für ihn, und der Fall scheint fast gelöst. Doch dann macht Controllerin Ortmann eine überraschende Entdeckung.
Im Kommissariat sorgt Ariane von Otto, Gastjurorin an der Rosenheimer Musikakademie, für Aufregung. Sekretärin Stockl ist überzeugt, dass sich Polizeichef Achtziger in die Musikhistorikerin verliebt hat. Dass es jedoch "Times Square"-Wirt Jo ist, der Ariane schöne Augen macht, kann Frau Stockl nicht ahnen.

Nutzer haben auch angesehen