Professor T, Anatomie einer Erinnerung

Sendezeit: 20:15 - 21:00, 28.09.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 1 - Episode 1
  • Darsteller: Ben Miller (Professor T), Emma Naomi (Lisa Donckers), Barney White (Dan Winters), Sarah Woodward (Ingrid Snares), Juliet Aubrey (Christina Brand), Andy Gathergood (Paul Rabbit), Douglas Reith (The Dean), Frances de la Tour (Adelaide Tempest), Lizzie Back (Diana Tyson), Rupert Turnbull (Der junge Jasper Tempest), Martin Swabey (Martin Bentley), Maïmouna Badjie (Saskia Dawson), Line Pillet (Milly Standish), Madeleine Fletcher (Jasmine Banks), Daniel Cane (Dennis Bankd)
  • Drehbuch: Matt Baker, Malin-Sarah Gozin
  • Regie: Dries Vos
  • Kamera: Laurens De Geyter
  • Musik: Hannes De Maeyer
Großbritannien (2021) Professor Jasper Tempest, Dozent für Kriminologie, ist stets makellos gekleidet und auf die Sekunde pünktlich. Dank seines perfekt durchstrukturierten Alltags kann er seine Zwangsstörung ebenso kontrollieren wie seine Phobien. Seine Routine gerät jedoch in Unwucht, als Detective Sergeant Lisa Donckers, eine frühere Studentin, an seine Tür klopft.
Lisa braucht die Unterstützung ihres ehemaligen Professors, um die Erinnerungen der Studentin Diana zu reaktivieren, die nachts auf einer Toilette in ihrem Wohnheim vergewaltigt wurde. Außerdem vermutet Lisa eine Verbindung zu einem Fall vor fünf Jahren, als eine Freundin unter ähnlichen Umständen Opfer einer Vergewaltigung wurde. Unterstützung für ihre Initiative erhält Lisa von ihrer Vorgesetzten Christina Brand, die einst eine Liebesbeziehung mit dem Professor unterhielt.
Ihre Kollegen Paul Rabbit und Dan Winters überprüfen unterdessen einen Kantinenmitarbeiter und eine Reinigungskraft.
Hintergrundinformationen: Jeder Aspekt im Leben von Professor Jasper Tempest ist streng strukturiert. Tadellos gekleidet und peinlich genau pünktlich hält er Vorlesungen am Institut für Kriminologie in Cambridge. Seine zugeknöpfte Welt gerät langsam aus den Fugen, als eine seiner ehemaligen Studentinnen auftaucht, Detective Sergeant Lisa Donckers , die ihn überredet, bei einer Ermittlung zu helfen. Professor T's brillanter Verstand erweist sich von unschätzbarem Wert, aber es zeigen sich Risse in seiner sorgfältig konstruierten, emotionslosen Hülle. Die Arbeit mit der feurigen, gelegentlich chaotischen Lisa bringt ihn aus seiner Komfortzone heraus. Und als er wieder in sein staubiges und heruntergekommenes Familienhaus einzieht, fällt es ihm schwer, sich dem Einfluss seiner herrschsüchtigen Mutter Adelaide zu entziehen: Sie teilen ein erschütterndes Familiengeheimnis, das einen langen Schatten auf ihr beider Leben wirft.

Nutzer haben auch angesehen