Der Bergdoktor, Zeit des Erwachens - Teil 2

Sendezeit: 19:25 - 20:15, 01.10.2022
Genre: Arztserie, Staffel 13 - Episode 4
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 86% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hans Sigl (Dr. Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Natalie O'Hara (Susanne Dreiseitl), Mark Keller (Dr. Alexander Kahnweiler), Barbara Bauer (Traudel Angermaier), Andrea Gerhard (Linn Kemper), Simone Hanselmann (Franziska Hochstetter), Rebecca Immanuel (Dr. Vera Fendrich), Amelie Kiefer (Maike Schlüter), Ines Lutz (Anne Meierling), Gabriel Merz (Gregor Schachner), Lasse Myhr (Max Koller), Matthias Rensberger (Bergretter Tom), Isabel Thierauch (Suse Koller)
  • Drehbuch: Christiane Rousseau, Philipp Roth
  • Regie: Florian Kern
  • Kamera: Markus Hausen, Tobias Meik
  • Musik: Tobias Hang, Sebastian Peter Bender
  • Andere Personen: Daniela Beauvais
Deutschland / Österreich (2020) Martin Grubers Patientin Maike Schlüter hat nicht nur mit unerklärlichen Kreislaufproblemen zu kämpfen, auch das Privatleben der jungen Pilotin ist turbulent.
Während Martin sich fragt, woran Maike leidet, müssen sie und ihr Freund Max Koller herausfinden, ob ihre Beziehung noch eine Chance hat. Ihre Liebe stand von Beginn an unter keinem guten Stern.
Die Rettungspilotin Maike hatte ihn und seine Frau Suse einst bei einem Einsatz aus der Felswand gerettet. Die Situation spitzt sich zu, als sich Suse Kollers Gesundheitszustand zunehmend verschlechtert und damit auch die Beziehung zwischen Max und Maike. Zu groß sind die Schuldgefühle darüber, seine schwer kranke Frau monatelang betrogen zu haben. Auch Maike geht es immer schlechter, bis Martin endlich auf die Ursache ihrer erhöhten Entzündungswerte stößt. Doch bei der Begutachtung ihrer Laborergebnisse macht Martin noch eine weitere Entdeckung, die ihn als Mediziner in eine moralische Zwickmühle bringt.
Um ihr gemeinsames Leben im Gasthof etwas harmonischer zu gestalten, ergreift Susanne derweil die Initiative und verschafft Hans eine Abwechslung vom Alltag. Dieser reagiert zu ihrem Bedauern jedoch weit weniger euphorisch, als sie erwartet hatte.
Martin und Anne müssen indes feststellen, dass ihr Plan, von nun an eine rein freundschaftliche Beziehung zu pflegen, nicht aufgeht - dass die zunehmende Involvierung von Gregor Schachner in die Grubermilch daran nicht ganz unschuldig ist, versteht sich von selbst.

Nutzer haben auch angesehen