Frauentausch, Domenica tauscht mit Iris

Sendezeit: 08:55 - 10:55, 21.09.2022
Genre: Reality-Soap, Staffel 15 - Episode 332
  • 78% gefällt diese Sendung
Deutschland (2011) Die 36-jährige Domenica kann sich glücklich schätzen. Ihr Mann Salvatore (35) trägt sie auf Händen und ihre drei Bambini Jenny (15), Romina (8) und Ludovica Chanel (3) sind gut erzogene und fröhliche Kinder. Und alle helfen im Haushalt mit: Während selbst die kleine Ludovica schon ganz eifrig den Putzlappen schwingt und Papa Salvatore artig die Fenster putzt, wird aus voller Kehle ein italienisches Lied nach dem anderen geträllert - selbst die lästigste Hausarbeit geht mit Singen, Tanzen und Lachen wie im Flug vorbei. Hier stehen neben dolce vita und italienischer Lebensfreude vor allem die Kinder an erster Stelle. Komplettiert wird die Familie durch Salvatores Patentochter Sushi (27), die täglich zu Besuch kommt. Familienoberhaupt Salvatore wüsste gar nicht, wie er ohne seine Lieben und die immer noch begehrenswerte Ehefrau leben sollte. Ob die Familie es einige Tage ohne die Mama aushält? Tauschmutter Iris (38) hat alle Hände voll zu tun, ihren vier Kindern fleißig hinterher zu putzen. Drei pubertierende Jungs im Alter von 12 bis 15 Jahren und Nesthäkchen Jasmin (9) wollen täglich versorgt und verwöhnt werden. Papa René (41) hätte lieber etwas mehr Zeit für Zweisamkeit, aber bei vier Kindern ist die Zeit knapp und das komplette Leben der Familie dreht sich um den lieben Nachwuchs. Zumindest das von Iris, denn René hält sich aus Haushalt und Kindererziehung so gut es geht heraus. Einmal pro Tag muss es für alle ein warmes Essen geben, saugen, wischen, schrubben, kochen - viel zu lachen gibt es bei so einem Pensum für Mama Iris nicht, aber sie beschwert sich nicht. Jetzt tauschen die fröhliche Italienerin Domenica und die vierfache Mutter Iris für einige Tage die Familien. Wie kommen die Tauschmütter in den anderen Familien zurecht?
Hintergrundinformationen: Für mehrere Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt. "Frauentausch" ist mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Über 800 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer "Frauentausch" gewagt.

Nutzer haben auch angesehen