Traumziele, Vom Lago Maggiore zum Gardasee

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 02.10.2022
Genre: Tourismus
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 80% gefällt diese Sendung
  • Andere Personen: Emanuela Casentini
Lago Maggiore, Comer See, Luganer See und Gardasee: mildes Klima, üppige Vegetation, romantische Städte und Bergdörfer. In den 1950er und 1960er Jahren haben viele Deutsche hier ihren ersten Italienurlaub verbracht. Trotz seiner touristischen Tradition gibt es hier unbekannte, paradiesische Flecken zu entdecken
Am Lago Maggiore ist die Isola Bella, die schönste der drei Borromäischen Inseln, berühmt für ihre barocken Gartenanlagen. In den vergangenen Jahrzehnten ist der Fischreichtum der Seen in Vergessenheit geraten. Gabriella Rigiani lädt Freund:innen und Tourist:innen zum Fischessen an den Luganer See. Rund um den Comer See ist alles exklusiver: Dörfer und Städtchen wie aus dem Bilderbuch, edle Villen und exklusive Hotels. Die Region verdankt ihren Reichtum der Seidenindustrie. Aber auch die edlen Riva-Motorboote, seit den 1950er Jahren Jet-Set-Symbol und Inbegriff italienischer Lebensfreude, kommen von hier. Am Gardasee wachsen Kapern und Zitronen in wunderschönen Gärten.

Nutzer haben auch angesehen