Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit, Zusammen wachsen, um zusammenzuwachsen

Sendezeit: 10:00 - 11:00, 03.10.2022
Genre: Gottesdienst und Glaube
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
Im Gottesdienst geht es um die Entwicklung der deutschen Einheit in den vergangenen 32 Jahren. Menschen aus Thüringen zeigen, wie sie in diesen Jahrzehnten gemeinsam gewachsen sind.
Ein Jugendzentrum im Eichsfeld, ein Ost-West-Ehepaar, eine Sozialeinrichtung für alle Generationen in Erfurt, ein Unternehmer - sie setzen ins Bild, was in der Bibel über das Wachsen geschrieben steht. Erfolge und Misserfolge, Enttäuschung und Zuversicht.
Den Gottesdienst feiern der katholische Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr und der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, der auch die Predigt hält. An dem Gottesdienst nehmen die Spitzen der fünf Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland teil.
Es singen die Chöre des Erfurter Domes unter der Leitung von Elisabeth Lehmann-Dronke und Ekkehard Fellner. Den Jungen Bläserkreis Mitteldeutschland leitet Frank Plewka, die Orgel spielt Domorganist Prof. Silvius von Kessel.
Der Erfurter Dom St. Marien ist die Kathedrale des katholischen Bistums Erfurt. Zusammen mit der benachbarten Severikirche bildet er die beeindruckende Krone der Altstadt.

Nutzer haben auch angesehen