Zeit und Ewigkeit, Gedanken zum Lauf der Zeit mit Äbtissin M. Petra Articus OCist

Sendezeit: 10:50 - 11:00, 16.10.2022
Genre: Kirche und Religion
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 75% gefällt diese Sendung
  • Andere Personen: Helge Freund
Deutschland (2022) Wenn die "gute alte Zeit" beschworen wird, ist Äbtissin M. Petra Articus OCist oft skeptisch. Angesichts der aktuellen Entwicklungen überall in der Welt kann sie den Blick zurück zwar gut verstehen, hält ihn jedoch in vielen Bereichen für wenig hilfreich. Bei der Suche nach Antworten auf die Fragen und Probleme der Gegenwart braucht es nach Ansicht der Ordensfrau Menschen, die Vergangenes gut loslassen können, die sich dem Heute stellen und um eine Perspektive für die Zukunft wissen.

Um die Welt, die Zeit und das Leben besser verstehen und mit ihnen umgehen zu können, hilft Äbtissin M. Petra ein Blick in die Bibel. Dort findet sie die Grundlagen für eine wirklich "gute Zeit" sowie Denkanstöße und Erkenntnisse darüber, wie diese gelingen kann. Wo immer Frauen und Männer Gott spiegeln und nicht Gott spielen, ist das Paradies in Reichweite. Ansonsten drohen Durcheinander und Chaos über alle Zeiten hinweg.

Nutzer haben auch angesehen