Der kleine Rabe Socke, Die Rasselbande

Sendezeit: 07:20 - 07:30, 29.11.2022
Genre: Zeichentrickserie, Episode 21
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 40% gefällt diese Sendung
  • Drehbuch: Jan Strathmann, Katja Grübel
  • Regie: Josselin Ronse
  • Produzent: Akkord Film Produktion GmbH, ARD (, SWR/NDR)
Deutschland / Frankreich (2015) Die Rasselbande
Stulle und die Biberbrüder haben eine Bande gegründet. Als Bande kann man sich alles erlauben, zum Beispiel den anderen den Nachtisch zu klauen. Klar, dass Socke das nicht lange dulden kann. Er gründet auch eine Bande, mit Fritzi und Eddi. Das bedeutet aber noch mehr Ärger, denn für zwei Banden ist der Rabenwald natürlich zu klein...
Der kleine Rabe Socke klaut seinen Freunden das Spielzeug. Er simuliert Krankheiten, um nicht mithelfen zu müssen. Er spuckt in die Nudelsauce, wenn er meint, zu wenig abzubekommen, und im Ausredenerfinden ist er spitze. Will man so einen als Freund? Unbedingt! Dieser freche Vogel mit der Ringelsocke hat das Herz auf dem rechten Fleck. Egal, was er ausfrisst, er findet Wege, um seine Fehler wieder gut zu machen, und lässt seine Freunde dabei nie im Stich. Seine Abenteuerlust steckt an, seine Lebensfreude reißt mit und seine Ideen sind unschlagbar. Der vorlaute kleine Rabe nimmt sich manchmal ziemlich wichtig, merkt aber auch, wenn er zu weit gegangen ist und anderen schadet. Sich anzupassen ist nicht die Sache von Socke, sich bei Missgeschicken zu entschuldigen schon - das macht den Buch- und Kinohelden zum Vorbild. Schauplatz der zwölfminütigen Episoden ist der Wald, ein riesiger Abenteuerspielplatz für Socke und seine Freunde mit viel Platz, sich auszuprobieren und spielerisch die Kräfte zu messen.
Hintergrundinformationen: Der kleine Rabe Socke klaut seinen Freunden das Spielzeug. Er simuliert Krankheiten, um nicht mithelfen zu müssen. Er spuckt in die Nudelsauce, wenn er meint, zu wenig abzubekommen, und im Ausredenerfinden ist er spitze. Will man so einen als Freund? Unbedingt! Dieser freche Vogel mit der Ringelsocke hat das Herz auf dem rechten Fleck. Egal, was er ausfrisst, er findet Wege, um seine Fehler wieder gut zu machen, und lässt seine Freunde dabei nie im Stich. Seine Abenteuerlust steckt an, seine Lebensfreude reißt mit und seine Ideen sind unschlagbar. Der vorlaute kleine Rabe nimmt sich manchmal ziemlich wichtig, merkt aber auch, wenn er zu weit gegangen ist und anderen schadet. Sich anzupassen ist nicht die Sache von Socke, sich bei Missgeschicken zu entschuldigen schon - das macht den Buch- und Kinohelden zum Vorbild. Schauplatz der zwölfminütigen Episoden ist der Wald, ein riesiger Abenteuerspielplatz für Socke und seine Freunde mit viel Platz, sich auszuprobieren und spielerisch die Kräfte zu messen. Autoren: Dagmar Rehbinder, Agnes Schruf, Bob Konrad, Stefanie Schütz, Vasko Scholz, Paul Schwarz, Cordula Garrido, Claudia Kock, Heike Sperling, Katharina Reschke, Benjamin Schreuder, Jan Galli, basierend auf der Kinderbuchreihe " Der kleine Rabe Socke" von Nele Moost und Annet Rudolph Produktion: Akkord Film Produktion GmbH, ARD ( Federführung: SWR/NDR) und 2 Minutes. Gefördert wird die Serie mit Mitteln der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, Nordmedia, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und Creative Europe MEDIA.

Nutzer haben auch angesehen