Star Trek: Picard, Gedenken

Sendezeit: 21:15 - 22:10, 28.11.2022
Genre: Science-Fiction-Serie, Staffel 1 - Episode 1
  • 89% gefällt diese Sendung
USA (2020) Nach ereignisreichen Jahren im Dienst der Sternenflotte hat sich Jean-Luc Picard auf dem Weingut seiner Familie in Frankreich zur Ruhe gesetzt. Doch als der ehemalige Kommandant der "USS Enterprise" ein TV-Interview gibt, bekommt er wenig später Besuch von einer mysteriösen jungen Frau namens Dahj, die Schutz vor einem Killerkommando sucht. Bei Recherchen im Archiv und am Daystrom-Institut in Okinawa macht Picard eine bemerkenswerte Entdeckung. Denn Androide Data hat bereits vor vielen Jahren ein Ölgemälde von Dahj erschaffen - mit dem Titel "Tochter".
Hintergrundinformationen: Wir schreiben das Jahr 2399: Admiral a. D. Jean-Luc Picard hat die Sternenflotte verlassen und befindet sich im Ruhestand. Doch der Frieden in der Föderation ist trügerisch. Als Akteure der romulanischen "Zhat Vash" auf den Plan treten, beginnt der einst ruhmreiche "Enterprise"-Captain auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei trifft der pensionierte Picard auf Freunde und Feinde gleichermaßen und wird von düsteren Kapiteln der Vergangenheit eingeholt: der Androiden-Revolte auf dem Mars und einer fatalen Supernova. - "Star Trek"-Fortsetzung nach der Idee von u.a. Oscarpreisträger Akiva Goldsman.

Nutzer haben auch angesehen