Frauentausch, Nicole tauscht mit Mareen

Sendezeit: 08:55 - 10:55, 01.12.2022
Genre: Reality-Soap, Staffel 13 - Episode 244
  • 81% gefällt diese Sendung
Deutschland (2010) An der rauen Nordseeküste gehen Nicole (27) und Thorsten (36) seit neun Jahren gemeinsam durch Dick und Dünn. Acht Jahre davon sind sie glücklich verheiratet. Die beiden sind sich sicher, die wahre Liebe gefunden zu haben und setzen alles daran, diese auch zu erhalten. Neben der Erziehung ihrer zwei Kinder Lara (7) und Leon (5) gehören Kuscheln und gemeinsame Aktivitäten zum Familienglück. Während Thorsten als Kraftfahrer für das Familieneinkommen sorgt, kümmert sich seine Frau um den Haushalt. Nebenbei geht die liebevolle Mutter noch als Reinigungskraft ein paar zusätzliche Euro verdienen. Für sie gilt: Den Kindern muss man ein Vorbild sein und deswegen wird nicht auf der faulen Haut gelegen. Trotz vieler Aufgaben rund um Familie, Haus und Arbeit bleibt genügend Freizeit für das Ausleben purer Harmonie. In dieser Familie hat man nicht nur ein Faible für gemütliche Stunden, auch Karaoke ist eine willkommene Methode, um sich gegenseitige Liebeserklärungen darzubringen. Streit, Ärger und schlechte Laune sind in dieser Familie einfach nicht zu finden. In der 60-Quadratmeter-Wohnung von Mareen (20) und Thomas (22) geht es oft hoch her. Das junge Paar verbringt keinen Tag ohne Streit. Mareen kann nicht verstehen, weshalb Thomas tagein tagaus am PC sitzt, anstatt eine vernünftige Ausbildung zu absolvieren. Sie fühlt sich mit der Erziehung der beiden Kinder (4 Monate und 2 Jahre) und dem Haushalt allein gelassen. Thomas wiederum bemängelt fehlenden Fleiß bei seiner Mareen und fühlt sich nicht ernstgenommen. Dass ihr Liebster am Computer alles dafür gibt, einmal als erfolgreicher Rapper groß rauszukommen, kann Mareen nicht verstehen. Lieber würde sie sehen, dass Thomas mal arbeiten geht. Die Erwartungen an den Partner sind hoch und insbesondere Mareen würde gerne bald vor dem Traualtar stehen, doch Thomas sieht das anders.
Hintergrundinformationen: Für mehrere Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt. "Frauentausch" ist mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Über 800 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer "Frauentausch" gewagt.

Nutzer haben auch angesehen