In aller Freundschaft, Unverblümt

Sendezeit: 10:55 - 11:40, 11.12.2022
Genre: Arztserie, Staffel 21 - Episode 813
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 93% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Horst Janson (Dr. Henrik Oswald), Bruno Eyron (Wolfram Meyer), Isabel Varell (Linda Schneider), Anke Stoppa (Polizistin Berger), Karsten Kühn (Jakob Heilmann), Thomas Rühmann (Dr. Roland Heilmann), Andrea Kathrin Loewig (Dr. Kathrin Globisch), Bernhard Bettermann (Dr. Martin Stein), Alexa Maria Surholt (Sarah Marquardt), Thomas Koch (Dr. Philipp Brentano), Arzu Bazman (Arzu Ritter), Udo Schenk (Dr. Rolf Kaminski), Anja Nejarri (Dr. Lea Peters), Ursula Karusseit (Charlotte Gauss), Rolf Becker (Otto Stein), Christina Petersen (Miriam Schneider), Jascha Rust (Kris Haas), Michael Trischan (Hans-Peter Brenner), Annett Renneberg (Dr. Maria Weber), Julian Weigend (Dr. Kai Hoffmann)
  • Drehbuch: Inka Fromme
  • Regie: Frauke Thielecke
  • Kamera: Bernhard Wagner, Julia Baumann
  • Musik: Thomas Berlin
Deutschland (1998) Der frühere HNO-Arzt Dr. Henrik Oswald berät die Sachsenklinik bei der Anschaffung eines neuen Lasers für die HNO-Abteilung. Als er das Klinikgelände verlässt, nimmt er einem Krankenwagen beim Ausparken fast die Vorfahrt, weil er seinen Wagen nicht im Griff hat. Am Nachmittag dann wird er mit einer Mittelfußfraktur als Patient in der Sachsenklinik aufgenommen. Er kommt zu Wolfram Meyer ins Zimmer, einem sportbegeisterten Steuerberater. Henrik Oswald fällt es schwer, die Beeinträchtigungen des Alters zu akzeptieren, und widmet sich deshalb sofort dem Krankheitsbild seines Zimmernachbarn. Linda Schneider, die Mutter von Schwester Miriam, taucht unangekündigt in der Sachsenklinik auf, um sich ambulant ihre Krampfadern ziehen zu lassen. Die sehr kommunikative Frau wird von Dr. Maria Weber behandelt, der durch den Redefluss von Linda schnell der Kopf schwirrt. Maria verwechselt deshalb im Eifer des Tagesgeschäfts die Patientinnen "Schneider" und "Schreiner", weshalb es zu einer lebensbedrohlichen Medikamentenverwechslung kommt.

Nutzer haben auch angesehen