Kochs anders - hessische Küche neu entdeckt, Zweierlei von der Gans mit Dattelwirsing und Apfel-Rosmarinstampf von Ali Güngörmüs

Sendezeit: 18:00 - 18:45, 25.12.2022
Genre: Essen und Trinken
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Von: Bettina Schrauf
D (2018) Ein weihnachtlich dekoriertes Haus mit gleich zwei Küchen bringt den Profikoch aus München zum Staunen. Ali Güngörmüs ist zu Gast bei Maria Reitz in Fritzlar-Rothhelmshausen. Lange hat sie das kleine Restaurant "Land und Leute" betrieben und Caterings angeboten- bis es ihr mit über 60 Jahren dann zuviel wurde. Doch Kochen bleibt nach wie vor ihre Leidenschaft, und so fordert sie den Münchner Spitzenkoch heraus mit einem traditionellen Weihnachtsessen: Gans mit Rotkohl und Klößen. Alis Aufgabe ist, das Traditionsgericht neu zu interpretieren- mit denselben Zutaten. Das löst bei dem erfahrenen TV-Koch tatsächlich Respekt aus, mit Gans hat er bisher nicht so gute Erfahrungen gemacht. Eine frische Gans bekommt er beim Landwirt in der Nähe, Gemüse im Bioladen in Fritzlar, zum Kochen hat er drei Stunden Zeit, einschließlich Vorspeise, Beilagen, geschmorter und gekochter Gans. Und vor allem einer raffinierten Soße. Die zwei Küchen der Familie Reitz helfen Ali da nicht, er muss sich allein und ohne weitere Küchenhelfer beweisen. Für den größten Stress und mögliche aufsteigende schlechte Laune hat er ein Patentrezept: Meerrettich- natürlich auch ein Bestandteil seines weihnachtlichen Menues.

Nutzer haben auch angesehen