Die Füchsin, Game over

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 02.02.2023
Genre: Krimireihe
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Lina Wendel (Anne Marie Fuchs), Karim Chérif (Youssef El Kilali), Jasmin Schwiers (Simone Papst), Robert Dölle (Ralf Eisner), Florian Bartholomäi (Florian Boehm), Fabian Jaray (Max Höfel), Ines Quermann (Marina Höfel), Kai Albrecht (Patrick Höfel), Eric Klotzsch (Lukas Bender), Mark Zak (Boris Sokolow), Elif Kardesseven (Elisa), Lea Fleck (Leonie Adler), Gerhard Fehn (Nachbar Herr Riehm), Paula Essam (Mitarbeiterin Rezeption), Andreas Grusinski (Bodyguard Sokolow)
  • Drehbuch: Ralf Kinder
  • Regie: Katrin Schmidt
  • Kamera: Markus Schott
  • Musik: Dürbeck & Dohmen
Deutschland (2022) Der Abiturient Max Höfel steht aufgelöst in der Detektei Fuchs & Kilali: Seine Freundin Leonie ist von einem Auto überfahren worden, die Polizei geht von einem Unfall mit Fahrerflucht aus. Max hingegen glaubt an Mord und beauftragt die beiden Detektive, den Täter zu finden.
Leonie hat in der Spielhalle von Max' Onkel Lukas Bender gearbeitet. Dort wird, wie Anne und Youssef (Karim Chérif) herausfinden, schmutziges Mafiageld gewaschen. Als in Leonies Nachlass eine größere Geldsumme gefunden wird, ist auch Kommissar Eisner von einem Gewaltverbrechen überzeugt. Wollte Leonie ihren Arbeitgeber auffliegen lassen - musste sie deshalb sterben?
Max' Mutter Marina stellt sich schützend vor ihren Bruder Lukas. Er wäre niemals zu einem Mord fähig! Ein tiefer Riss zieht sich durch die Familie Höfel, hinter deren Fassade Anne und Youssef blicken müssen, um den Fall schließlich zu lösen.

Nutzer haben auch angesehen