Bayern erleben, Menschen im Park - Geschichten aus dem Englischen Garten

Sendezeit: 21:00 - 21:45, 20.02.2023
Genre: Land und Leute
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 83% gefällt diese Sendung
  • Andere Personen: Elisabeth Mayer, Peter Giesecke
Deutschland (2022) Fünf Kilometer lang und zwei Kilometer breit, wird der Englische Garten in München zu einer der größten Parkanlagen der Welt. Fünf Millionen Menschen kommen jedes Jahr hierher.
Elisabeth Mayer porträtiert Menschen, die eine enge Beziehung zum Englischen Garten haben: Sei es, weil sie hier arbeiten wie der Baumpfleger Florian Pfeffer oder der Chef des Mülltrupps Stefan Moravec. Weil sie seit vielen Jahren hier ihre Schafe weiden wie Eva und Hannes Rosenhuber. Oder weil sie die "Dorfwiese" mitten in der Großstadt lieben, wie Mark und Viktoria Henkel, deren Kinder hier frei spielen können.
Ganz in der Nähe beim Haus der Kunst haben Sandra und Henning Dürr aus einem heruntergekommenen Toilettenhäuschen einen Kiosk gezaubert, der mittlerweile zur wahren Kultlocation aufgestiegen ist. Dort schaut auch Jennie Thomasson öfter vorbei. Vor drei Jahren kam sie ohne große Begeisterung nach Deutschland, nur der Ausbildung zur Balletttänzerin wegen. Jetzt, nachdem ihre Lehrjahre vorbei sind, ist München zu ihrer neuen Heimat geworden. Nicht nur wegen Engagements an der Staatsoper, sondern vor allem auch wegen eines wundervollen Parks.
"In einem Garten ging das Paradies verloren - in einem Garten wird es wieder gefunden" - so Blaise Pascal, der französische Mathematiker und Literat. Und wo wird das sein? Vielleicht hier, mitten im Herzen von München?

Nutzer haben auch angesehen