aktiv und gesund, Junge Haut / Achillessehne / Rohmilch gegen Allergien

Sendezeit: 14:10 - 14:40, 18.04.2023
Genre: Gesundheit
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 57% gefällt diese Sendung
  • Andere Personen: Thomas Neuschwander
(2021) Junge Haut
Die Haut ist bei Männern und Frauen unterschiedlich dick, Feuchtigkeits- und Fettregulation funktionieren anders, außerdem altert die Haut bei Mann und Frau unterschiedlich schnell. Wer ist hier im Vorteil? Woran liegt das? Und was bedeutet das für die richtige Pflege?

Achillessehne
Die Achillessehne ist die kräftigste Sehne des Körpers. Wenn sie diffuse, dumpfe oder stechende Schmerzen verursacht, ist meist Geduld gefragt. Sie reagiert empfindlich auf Störungen: Wenn sich die Achillessehne entzündet, ist dies häufig ein Zeichen von Überlastung. Auch Fehlstellungen, zum Beispiel im Becken, können die Ursache für eine Achillessehnenreizung sein. Größtenteils lässt sich eine solche Entzündung gut behandeln.

Tränenwärzchen
Tränenwärzchen leiten die Tränenflüssigkeit aus dem Auge zur Nase.

Rohmilch gegen Allergien
Warum haben Kinder von Bauern so gut wie keine Allergien, und warum häufen sie sich bei Stadtkindern? Vermutlich, weil die Kinder auf dem Land schon sehr früh mit Allergenen, z. B. aus dem Kuhstall, konfrontiert werden und so keine Allergien entwickeln. Am Haunerschen Kinderspital in München will man sich dieses Wissen zunutze machen und Kindern gleich nach dem Abstillen keimfreie Rohmilch als Allergieprävention zu trinken geben.

Geschmorte Shitakepilze
Rainer Sass gart Shitakepilze in einem Sud aus Blutorangen und serviert diese mit Blattspinat und Basmatireis.

Küss mal wieder
Küsse sind Kommunikation mit positiven Nebenwirkungen. Jeder von uns küsst in seinem Leben durchschnittlich 100.000 Mal. Doch was genau passiert beim Küssen in unserem Körper, und warum ist Küssen gesund und macht glücklich?

Nutzer haben auch angesehen