Mord im Mittsommer, Angelica - Nach den Charakteren von Viveca Sten

Sendezeit: 22:20 - 23:50, 14.05.2023
Genre: Krimireihe
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 81% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Alexandra Rapaport (Nora Linde), Jonas Malmsjö (Henrik), Johan Hedenberg (Olle Granlund), Kassel Ulving (Tor), Malin Crépin (Vicky), Ing-Marie Carlsson (Berit), Nicolai Cleve Broch (Alexander Forsman), Gustaf Hammarsten (Bengt-Olof Stenmark), Johan Widerberg (Sylvester), Anton Lundqvist (Pär), Sven Ahlström (Leo Strandberg), Louise Ryme (Karin Hagel), Stefan Gödicke (Jonas), Shirin Golchin (Miriam)
  • Drehbuch: Sara Heldt, Johan Widerberg
  • Regie: Mattias Ohlsson
  • Kamera: Mats Axby
  • Musik: Fredrik Emilson
  • Produzent: Filmlance International, TV 4, C More, ZDF, ZDF Studios, Banijay Rights, TV 2 Norge, DR, YLE
  • Andere Personen: Fredrik Alneng
Schweden / Deutschland (2023) Free-TV-Premiere
Der Einbrecher Sylvester wird auf frischer Tat ertappt. Er bietet Staatsanwältin Nora einen Deal an: Wenn sie ihm Strafmilderung garantiert, lässt er ihr Beweise in einem Mordfall zukommen.
Nora lässt sich zunächst auf Sylvesters Bedingungen ein und ermittelt ohne Hilfe der Polizei. Ist die vermisste Angelica tatsächlich ermordet worden? Als Nora das Foto eines Verdächtigen findet, weiht sie dann doch Alexander ein. Es handelt sich nämlich um dessen Chef.
Auch in der fünften Staffel der schwedischen Krimiserie nach Romanfiguren von Viveca Sten wird der kleine Ort Sandhamn auf der Schäreninsel Sandön wieder zum Schauplatz rätselhafter Kriminalfälle. Staatsanwältin Nora Linde geht mit dem zuständigen Polizeiteam um Alexander Forsman auf Verbrecherjagd.
Zum Auftakt gelingt es Alexander und seinem Vorgesetzten Bengt-Olof Stenmark , den lange gesuchten Einbrecher Sylvester dingfest zu machen. Beim Verhör macht der elegante Meisterdieb allerdings gleich klar, dass er nur mit Nora sprechen werde. Er bietet ihr einen Deal an: Als Gegenleistung für eine Strafmilderung will Sylvester Beweise dafür liefern, dass die vermisste Angelica Strandberg ermordet wurde. Nora lässt sich auf seine Bedingungen ein und ermittelt zunächst auf eigene Faust.
Mit ihrem Mitarbeiter Pär fährt sie zu einer alten Festung, für die Sylvester ihr den Schlüssel gegeben hat. Dort finden die beiden neben zahlreichen Wertgegenständen auch ein kompromittierendes Foto. Es zeigt Angelica am Tag ihres Verschwindens beim Sex mit ihrem Nachbarn - und bei dem handelt es sich um keinen Geringeren als Stenmark. Wenig später wird tatsächlich Angelicas Leiche gefunden. Hat Stenmark etwas mit ihrem Tod zu tun?
Free-TV-Premiere
Sechs neue Folgen "Mord im Mittsommer" werden sonntagabends ausgestrahlt.

Nutzer haben auch angesehen