Die Bergretter, Loslassen

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 08.06.2023
Genre: Dramaserien, Staffel 12 - Episode 2
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 81% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sebastian Ströbel (Markus Kofler), Luise Bähr (Katharina Strasser), Ferdinand Seebacher (Simon Plattner), Michael Pascher (Rudi), Robert Lohr (Michael Dörfler), Stefanie von Poser (Emilie Hofer), Heinz Marecek (Franz Marthaler), Michael König (Peter Herbrechter), Steffen Groth (Lorenz König), Mia-Sophie Ballauf (Mia Steiner), Michaela Rosen (Johanna Marquardt), Gundula Niemeyer (Dr. Verena Auerbach), Maxi Warwel (Kommissarin Jessika Pollath), Martin Leutgeb (Polizist Gert), Daniela Schulz (Claudia), Lorna zu Solms (Sarah), Matthias Weidenhöfer (David), Philip Noah Schwarz (Tim), Zora Thiessen (Elli Harder)
  • Regie: Steffen Mahnert
  • Kamera: Tobias Platow, Michael Anlauff
  • Autor: Jens Maria Merz
  • Musik: Eike Hosenfeld, Tim Stanzel
  • Andere Personen: Markus Stoll
Deutschland / Österreich (2020) Markus wird von einer Frau als Bergführer gebucht. Unterwegs erst erfährt er, dass sie ihre Tochter einsammeln will, die nach Ramsau kam, um heimlich ihren leiblichen Vater zu treffen.
Sarah ist mit ihrem Freund Tim und ihrem Vater beim Klettern in den Bergen. Die Stimmung ist gut, bis ihre Mutter Claudia mit Markus auftaucht. Der Bergretter gerät in einen bitteren Familienstreit, der in einer Tragödie zu enden scheint.
Im Hause Kofler ist die Stimmung seit dem Erscheinen von Mias leiblichem Vater immer noch angespannt. Einerseits hat Mia Angst vor einer ersten richtigen Begegnung mit Lorenz König, andererseits ist sie aber auch neugierig. Schließlich ermutigt Markus sie, sich mit Lorenz allein zu treffen, obwohl er insgeheim dabei selbst gemischte Gefühle hat. Doch viel Zeit, um seinen Gedanken nachzuhängen, bleibt nicht - die Pflicht ruft.
Die Salzburgerin Claudia Kienert hat spontan bei Markus eine Bergtour gebucht. Wie sich herausstellt, ist sie auf der Suche nach ihrer Tochter Sarah, die heimlich mit ihrem Freund Tim nach Ramsau zu ihrem leiblichen Vater David gefahren ist. Auf diesen ist Claudia jedoch alles andere als gut zu sprechen, seit er sie mit 16 schwanger hat sitzenlassen. Trotz Davids späterer Versuche, seinen Fehler wiedergutzumachen, blieb das Verhältnis zerrüttet und Sarahs Kontakt zu ihrem Vater auf ein Minimum beschränkt. Nun, da David, Sarah und Tim zum Klettern in die Berge aufgebrochen sind, will Claudia hinterher, um ihre Tochter wieder mit nach Hause zu nehmen.
Aufgrund seiner eigenen Situation mit Lorenz hat Markus zwar Verständnis für Claudia, macht ihr aber gleichzeitig klar, dass er Sarah zu nichts zwingen wird. Schnell ist das Kletter-Trio ausfindig gemacht, wobei die Stimmung schlagartig hoch emotional wird, als Claudia und Markus zu der Gruppe stoßen. In ihrer Aufregung verursacht Claudia einen Unfall, in dessen Folge David schwer am Kopf verletzt wird, und Markus kugelt sich bei der Rettungsaktion den Arm aus. Damit ist klar, dass es die Gruppe nicht mehr allein vom Berg schaffen wird. Bevor Markus ihn aufhalten kann, macht sich der unerfahrene Tim allein auf den Weg zum Gipfel, da es dort Handyempfang geben soll. Der Gruppe bleibt nichts anderes übrig, als die Nacht im Berg zu verbringen. Dabei kochen die Emotionen bei den Mitgliedern der zerstrittenen Familie hoch, die ihren Schmerz von damals offensichtlich noch nicht überwunden haben. Als dann bei Sonnenaufgang auch noch Sarah verschwunden ist, muss Markus all sein Können aufbringen, um alle vor einer Katastrophe zu bewahren.

Nutzer haben auch angesehen