Quarks, Hunde und ihre rätselhaften Fähigkeiten

Sendezeit: 20:15 - 21:00, 05.10.2023
Genre: Weitere Inforeportagen
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 46% gefällt diese Sendung
  • Moderator: Florence Randrianarisoa
  • Redaktion: Markus Schall, Meike Mandel
Deutschland (1993) Vor etwa 23.000 Jahren wurde der Grundstein der einzigartigen Beziehung zwischen Hund und Mensch gelegt. Während der großen Eiszeit in Sibirien näherten sich Wolf und Mensch einander an - davon geht die neueste Forschung aus. Nach und nach entwickelte sich der wilde Wolf zum verlässlichen Begleiter des Menschen.
Quarks wirft einen Blick auf diese enge Verbindung zwischen Mensch und Hund. Denn noch immer geben uns die Fähigkeiten von Hunden Rätsel auf:
Sind Hunde in der Lage unsere Sprache zu verstehen? Können sie die Wörter wirklich begreifen oder haben sie nur eine Art "Geräusche-Verständnis"?
Wie kann es sein, dass Hunde die imaginäre Linie zwischen dem ausgestreckten Zeigefinger und dem Lieblingsspielzeug richtig deuten?
Und wie schafft es die Hundenase, komplexe Situationen in stereo zu erschnüffeln - und damit Leben zu retten?
Und was genau macht die Verbindung zwischen Hund und Mensch so beispiellos?
Quarks zeigt, was Hunde alles draufhaben, wie wir sie endlich richtig verstehen und am besten mit ihnen umgehen.

Nutzer haben auch angesehen