Mittendrin - Flughafen Frankfurt, David designt Discover - Einsatz für die Flugzeug-Lackierer

Sendezeit: 17:00 - 17:45, 10.12.2023
Genre: Luftverkehr, Episode 62
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 95% gefällt diese Sendung
Deutschland Flughafenbetreiber Fraport testet aktuell autonome Gepäcktransportwagen. Satellitengesteuert finden sie ihren Weg vom Terminal 2 zum Terminal 3, ohne dass der Fahrer eingreifen muss. Er sitzt nur als Beobachter auf dem Fahrersitz und überwacht den Computer. Zur Eröffnung des neuen Terminal 3 2025 will Fraport mehr als 30 dieser autonomen Kollegen in Betrieb nehmen, derzeit läuft der Probebetrieb. Tunnelbau im Terminal: Ein Riesenprojekt direkt unter der Gepäckausgabe ist der Tunnelbau im Terminal. 14x4 Meter groß soll der Tunnel werden. Dafür wurden extra Bergbauer aus Österreich eingeflogen. Natürlich wird so ein Bauvorhaben auch traditionell gesegnet von der Flughafenpfarrerin und der heiligen Barbara: Die Schutzpatronin der Bergbauer. Der Tunnel ist für die Erweiterung der Gepäckförderanlage nötig. Mammut-Aufgabe für Lackierer: "Eurowings Discover" heißt jetzt "Discover Airlines". Die komplette Flotte bekommt ein neues Kleid. Deshalb müssen alle Maschinen zum Lackierer. Die meisten sind im Ausland, zum Beispiel in Norwich, England. Fünf Tage brauchen die Experten für einen A320, zehn Tage für einen Langstreckenflieger. Allein das Abkleben der Fenster und Messinstrumente an der Maschine außen dauert drei Tage.

Nutzer haben auch angesehen