Gesundheit!

Sendezeit: 19:00 - 19:30, 06.02.2024
Genre: Gesundheit
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Andere Personen: Björn-Christoph Bugl
Deutschland (2024) Die Themen der Sendung:

Migräne - was bringt die Spritze?
Rund acht Millionen Menschen hierzulande leiden unter Migräne. Die starken, einseitigen Kopfschmerzen sind häufig verbunden mit Übelkeit, Erbrechen, Seh- und Sprachstörungen. Das Alltagsleben ist dann kaum noch zu bewältigen. Für Patienten mit häufigen und schweren Migräne-Attacken gibt es eine Therapieoption: die Anti-Migräne-Spritze. Einmal im Monat spritzt man sich dabei Antikörper, die die Wirkung des Botenstoffs CGRP blockieren. "Gesundheit!" hat zwei Frauen getroffen, die die Spritze anwenden.

Blutvergiftung - häufig zu spät erkannt
Etwa 150.000 Menschen erkranken alleine in Deutschland jedes Jahr an einer Blutvergiftung , bei 65.000 Patienten endet sie tödlich. Damit ist Sepsis die dritthäufigste Todesursache nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Das Tückische dabei ist, dass die Diagnose anfangs nicht leicht zu stellen ist, weil die ersten Symptome recht unspezifisch sind. Doch eine Sepsis führt innerhalb kürzester Zeit zu Organversagen. Nur wenn schnell gehandelt wird, haben Betroffene eine Chance zu überleben.

Heilen mit Kälte?
Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sind für viele eher unangenehm. Doch Kälte - richtig dosiert - ist gesund und wird in der Medizin als Therapeutikum eingesetzt. Insbesondere in der Naturheilkunde gehört die Kältetherapie zum Repertoire. Kalte Güsse nach Kneipp ist pures Gefäßtraining und stimuliert die Immunabwehr. Doch Kälte ist nicht gleich Kälte. Insbesondere bei Kältekammern mit ihren extrem tiefen Temperaturen ist Vorsicht geboten.

Kraftsport - wichtig in jedem Alter!
Muskulöser Körperbau, Waschbrettbauch, das assoziiert man mit Kraftsport. Dabei ist das - im besten Fall - nur ein Nebeneffekt. Denn Kraftsport ist Gesundheitssport, von dem gerade Menschen jenseits der 50 profitieren. Das Muskeltraining beugt Alterserkrankungen sowie Muskelschwund vor und verjüngt den Körper. "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen hat sich von Experten Tipps zum richtigen Training geben lassen und Senioren besucht, die mit viel Leidenschaft Gewichte stemmen.

Nutzer haben auch angesehen