Lost in Fuseta - Ein Krimi aus Portugal, Spur der Schatten (2)

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 06.04.2024
Genre: Krimireihe, Staffel 1 - Episode 4
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 50% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jan Krauter (Leander Lost), Eva Meckbach (Graciana Rosado), Daniel Christensen (Carlos Esteves), Anton Weil (Miguel Duarte), Bianca Nawrath (Zara), Filipa Areosa (Soraia Rosado), Adriano Luz (Nélson Figo), Paulo Pinto (Pepe), Gerson Sanca (Belmiro), Lourenço Henriques (Pedro Lino), Carolina Nhacocane (Rhona), Iris Cayatte (Isadora Jordão), Lúcia Moniz (Cristina Sobral), João Craveiro (Luís Dias), Luana Viegas (Imani), Lia Carvalho (Eva Fiadeiro), Alda Gomes (Calista Hélder), António Melo (Dr. Sebastião Festa), Danilo da Matta (Anwalt), Maria Leite (Junge Mutter)
  • Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
  • Regie: Felix Herzogenrath
  • Kamera: Dominik Berg
  • Musik: Sven Rossenbach, Florian Van Volxem
Deutschland (2024) Bei der Jagd nach dem Mörder seiner Kollegin kommt Kommissar Leander Lost zu einer überraschenden Vermutung: Der Hauptverdächtige Pedro Lino (Lourenço Henriques) ist nicht der Komplize des geheimnisvollen Ricardo Torres , sondern selbst ein Opfer! Zusammen mit den Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos lässt er sich etwas einfallen, um Lino heimlich zu treffen. Nun erfahren die Ermittler, dass sich Linos Frau (Lourenço Henriques) und seine Tochter in der Gewalt von Torres befinden. Dieser gehört einer Organisation von "Schatten" an, ein Geheimbund ehemaliger Agenten, deren Auftraggeber sich auch nach Ende der Kolonialzeit an den Bodenschätzen Angolas bereichern und ein Korruptionsnetzwerk bis in höchste Kreise bilden. Um ihre Enttarnung zu verhindern, plant Torres einen Mordanschlag auf die angolanische Journalistin Flores Yola , die sich unter Personenschutz der Policia Judicária in Fuseta aufhält. Aus Sorge um die Geiseln können Lost und seine Kollegen nicht eingreifen. Doch Torres weiß, dass die Polizei an ihm dran ist. Als der Anschlag immer näher rückt, spitzt sich das gefährliche Katz-und-Maus-Spiel weiter zu.
Hintergrundinformationen: Regisseur Felix Herzonrath inszenierte den hochaktuellen Politthriller mit einem spektakulären Showdown. Die "Spur der Schatten" aus der Buchreihe "Lost in Fuseta", für die Holger Carsten Schmidt alias Gil Ribeiro das Drehbuch schrieb, besticht durch visuellen Einfallsreichtum und grandiose Originalschauplätze.

Nutzer haben auch angesehen