aktiv und gesund, KI in der Medizin / Weißer Hautkrebs / Glück

Sendezeit: 14:10 - 14:40, 21.05.2024
Genre: Gesundheit
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 57% gefällt diese Sendung
  • Andere Personen: Thomas Neuschwander
(2024) KI in der Medizin
Künstliche Intelligenz wird in der Medizin immer mehr zunehmen, denn sie kann Erkrankungen, wie z. B. Hautkrebs, zuverlässiger diagnostizieren als der Mensch. Auch zur Erkennung von gefährlichen Erkrankungen wie der Sepsis wird bereits eine KI entwickelt.

Weißer Hautkrebs
Jedes Jahr erkranken daran mehr als 200.000 Menschen, Tendenz steigend. Da der Einfluss von UV-Licht die Hauptursache für weißen Hautkrebs ist, treten die Tumore vor allem an Körperregionen auf, die der Sonne ausgesetzt sind: Gesicht, Ohren, Hände oder Beine. Es lassen sich zwei Arten von weißem Hautkrebs unterscheiden, das Basaliom und das Spinaliom. Da die häufig auftretenden Basaliome keine Metastasen bilden, sind sie weniger gefährlich als andere Formen von Krebs. Dennoch sollte man auf seine Haut achten und Veränderungen dem Arzt zeigen. Der kann auch schon bei den Vorstufen von Krebs tätig werden. Denn je früher weißer Hautkrebs erkannt und beseitigt wird, desto höher sind die Heilungschancen.

Kaffee und langes Leben
Wer regelmäßig Kaffee trinkt, lebt länger, das haben italienische Forscher herausgefunden.

Hummus von der Steckrübe
Koch Rainer Sass zaubert eine Mousse aus der deutschen Steckrübe als orientalische Beilage zum Kräuterei.

Glück
Glück ist nur ein kurzer Farbspritzer in unserem Alltag, doch Zufriedenheit kann länger andauern. Vor allem im Alter, so haben Forscher entdeckt, steigt die Zufriedenheit an. Doch auch die Veranlagung spielt eine große Rolle, ob und wie leicht man sich glücklich fühlt.

Nutzer haben auch angesehen