Neues aus Büttenwarder, Glücksspielhölle

Sendezeit: 17:35 - 18:00, 25.05.2024
Genre: Familienserie, Episode 11
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 98% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jan Fedder (Kurt Brakelmann), Peter Heinrich Brix (Arthur "Adsche" Tönnsen), Günter Kütemeyer (Bürgermeister Schnönbiehl), Axel Olsson (Shorty), Sven Walser (Kuno), Leon Boden (Hubert Stakenbusch), Uwe Rohde (Dorfpolizist Peter), Katrin Kluge (Dorfpolizistin Moni), Jacqueline Kähler (Glückspiel Dame)
  • Drehbuch: Norbert Eberlein
  • Regie: Wolfgang Limmer
  • Kamera: Michael Sigloch
  • Musik: Franz Bartzsch
Deutschland (2005) Die Landwirtschaft steckt in der Krise. Höchste Zeit für frische Ideen. Kurt Brakelmann, der chronisch abgebrannte Bauer, lässt sich da gerne von seinem "Freund-Feind" Adsche Tönnsen inspirieren, der mit mäßigem Erfolg durch die Veranstaltung eines "Kuhfladen-Roulettes" zu Geld kommen will. Brakelmann findet Gefallen an der Idee, durch Glücksspiel reich zu werden. Nach anfänglichen Fehlversuchen im "Dorfkrug" gelingt es ihm, ein völlig neues Spiel zu entwickeln: "Ziegenlotto".
Leider findet er niemanden im Dorf, der sich auf sein abgekartetes Spiel einlassen möchte. Da gelingt es ihm mit Adsches Hilfe, Zocker aus Hamburg nach Büttenwarder zu locken. Doch der Abend mit den Profispielern verläuft leider nicht ganz so, wie Brakelmann und Adsche sich das ausgemalt haben.

Nutzer haben auch angesehen