Aszendent Liebe

Sendezeit: 11:35 - 13:05, 12.01.2017
Genre: Liebesfilm
  • Darsteller: Anica Dobra (Lena Moosbach), Peter Sattmann (Professor Dr. Robert von Reichenbach), Sonja Kirchberger (Monika Hansen), Brigitte Mira (Olga), Wilfried Loll (Hans Schwertlein), Udo Kroschwald (Udo Meyerling), Ulrich von Dobschütz (Dr. Merschmann), Justina Del Corte (Paloma Rodriguez), Konstanze Proebster (Frau Schnitzler), Constanze Roeder (Frau Gunze)
  • Regie: Helmut Metzger
  • Drehbuch: Monica Simon, David Ungureit
  • Kamera: Peter Zeitlinger
  • Musik: Tamas Kahane
Deutschland (2001) Die Berliner Sternwarte steht vor dem finanziellen Aus. Gegen den Willen des renommierten Physikers Robert von Reichenbach wird die Astrologin Lena Moosbach eingestellt, die sich rasch als Publikumsmagnet etabliert und die leeren Kassen des Planetariums füllt. Besorgt um den wissenschaftlichen Ruf der Sternwarte, spuckt Robert zunächst Gift und Galle gegen die neue Kollegin. Aber obwohl der nüchterne Astronom Horoskope aus tiefster Überzeugung ablehnt, verliebt er sich in die charmante Astrologin. Als sich jedoch herausstellt, dass sie ihren Doktortitel nur vorgetäuscht hat, fühlt Robert sich hintergangen.
Hintergrundinformationen: Mit einer augenzwinkernden Hommage an die älteste Wissenschaft der Welt setzt die quirlige und erfrischende Astrokomödie "Aszendent Liebe" die ARD-Reihe "Im Zeichen der Sterne" fort - mit Peter Sattmann, Anica Dobra, Sonja Kirchberger und Brigitte Mira.