Die Rettungsflieger, Allein gelassen

Sendezeit: 16:55 - 17:45, 19.06.2018
Genre: Arztserie, Staffel 4 - Episode 8
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 95% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Gerit Kling (Maren Maibach), Matthias Leja (Alexander Karuhn), Tom Wlaschiha (Torsten Biedenstedt), Oliver Hörner (Jan Wollcke), Florian Heiden (Timo), Stephie Kindermann (Cosima), Andrea Lüdke (Kerstin), Judith Richter (Susanne), Christian von Richthofen (Achim), Ryszard Wojtyllo (Konstantin)
  • Drehbuch: Georg Schiemann, Rudolf Anders
  • Regie: Georg Schiemann
  • Kamera: Wolfram Beyer
  • Musik: Axel Donner
Deutschland (2000) Der erste Einsatz des Tages führt die Rettungsflieger zu einem Mann mit schweren Brandverletzungen. Ein Auto steht am Unglücksort in Flammen. Wie kam es dazu? Alex will nicht verraten, was er am Abend vorhat. Als sich Maren in Begleitung von Torsten und Alex mit Marens Schwester Kerstin im Arm abends begegnen, fühlt sich Alex ertappt und Maren hintergangen - dabei beruht alles auf einem großen Missverständnis. Auf Irrwegen befindet sich auch Konstantin, ein Bulgare, der mit dem Zug erstmals nach Deutschland gereist ist, um seinen Sohn und dessen Familie zu besuchen. Der alte Mann verliert Adresse und Telefonnummer und muss die Nacht im Freien verbringen. Am nächsten Morgen wird er ohne Bewusstsein aufgefunden. Dank Alex' Pfadfinderqualitäten können sie den Mann dann doch noch direkt ans Ziel fliegen.

Auch das könnte dir gefallen