Der Lehrer, Zieh's Dir rein und weine

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 18.09.2018
Genre: Comedyserie, Staffel 3 - Episode 7
  • 86% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Hendrik Duryn (Stefan Vollmer), Jessica Ginkel (Karin Noske), Ulrich Gebauer (Günther Rose), Rainer Piwek (Karl Sievers), Nadine Wrietz (Barbara Knopmacher)
  • Drehbuch: Yannick Posse
  • Regie: Peter Gersina, Nico Zingelmann
Deutschland (2014) Ein erotisches Stelldichein führt Stefan und Karin in den Heizungskeller, wo sie feststellen, dass Stefans ehemaliger Schüler Cem, der inzwischen die Oberstufe besucht, mit ein paar Freunden einen Fightclub eingerichtet hat. Stefan plant, die Box-AG wiederzubeleben, um zu Cem einen Zugang zu finden. Rose ist allerdings strikt dagegen, denn er hat ein elitäres Privatgymnasium für eine Kooperation umworben und will keinen schlechten Eindruck erwecken. Als dessen Direktor, Herr Schwengers, mit seiner eigenen Box-AG prahlt, ändert Rose schnell seine Meinung, was Stefan wiederum überhaupt nicht passt, denn die einzigen, die sich zu seiner AG angemeldet haben, sind die drei Nerds Patrick, Ludger und Max, die kämpfen lernen wollen, um die Mädchen zu beeindrucken.
Karin wird durch die Kooperation mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, denn das Gymnasium, mit dem Rose zusammenarbeiten will, ist ihre alte Schule, die sie verlassen hatte, weil sie von Direktor Schwengers angegrabscht wurde. Deshalb drückt sie sich um die Sondierungsgespräche, bis Stefan ihr den Mut gibt, sich zu wehren. Die erste Konfrontation endet im Desaster, doch dann findet Karin Schwengers' wunden Punkt.
Hintergrundinformationen: Hendrik Duryn: Hendrik Duryn studierte Schauspiel und anschließend Musical in Leipzig, war u.a. am Schauspielhaus Leipzig und am 'neuen theater' in Halle engagiert und spielte seine erste Kino Hauptrolle 1987 im Defa Film 'Vorspiel' unter der Regie von Peter Kahane. Parallel zu seinen Bühnenauftritten übernahm er viele Rollen in deutschen Krimireihen wie Tatort 'Der Tod spielt mit', 'Wolf im Schafspelz', 'Kinderland', Polizeiruf 'Bild von einem Mörder', 'Stubbe - Von Fall zu Fall', 'Der Fahnder' usw. und in Reihen mit eigener Ermittlerrolle wie 'T.E.A.M. Berlin' oder 'Alarm für Cobra 11 -Einsatz für Team 2'. Täter, Opfer, Ermittler - er lässt sich nicht auf einen einzigen Typ festlegen. So sieht man ihn auch in Komödien wie 'Anne und der Boxer', 'Mein Lover, sein Vater & Ich', in Produktionen für den internationalen Markt wie 'Crossing Lines' und genauso in TV Dramen wie 'Die Windscheidts' oder 'Die Sache mit der Wahrheit'. Im Kino war er im preisgekrönten Debutfilm 'Für Elise' zu sehen und zuletzt in dem ebenfalls vielfach ausgezeichneten Film 'Wir waren Könige'. Der RTL-Zuschauer kennt Hendrik Duryn u.a. durch seine Rolle in der Fantasy-Verfilmung 'Lenya - die größte Kriegerin aller Zeiten' oder seine Hauptrolle im spektakulären TV-Drama 'Westflug - Entführung aus Liebe'. Seit 2006 spielt er den LEHRER in der gleichnamigen, mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichneten RTL-Produktion.

Auch das könnte dir gefallen