Die Unfassbaren 2 - Now You See Me

Sendezeit: 20:15 - 22:45, 14.10.2018
Genre: Thriller
  • Darsteller: Jesse Eisenberg (J. Daniel Atlas), Mark Ruffalo (Dylan Rhodes), Woody Harrelson (Merritt McKinney), Dave Franco (Jack Wilder), Daniel Radcliffe (Walter), Lizzy Caplan (Lula), Jay Chou (Li), Sanaa Lathan (Natalie Austin), Sir Michael Caine (Arthur Tressler), Morgan Freeman (Thaddeus Bradley)
  • Drehbuch: Pete Chiarelli, Edward Solomon
  • Regie: Jon M. Chu
USA (2016) Einige Zeit ist vergangen, seit die Magiergruppe 'The Four Horsemen' nach ihrer letzten Vorstellung ihrem Publikum zu einem unerwarteten Geldsegen verholfen haben und untergetaucht sind. Jetzt kehren sie mit einem Knall und einem neuen Mitglied zurück. Die Illusionisten werden von einem Industriegiganten dazu aufgefordert, einen Spitzelchip aus einem Hochsicherheitsbunker zu entwenden.
Hintergrundinformationen: Vorhang auf für die Unfassbaren und ein neues, spektakuläres Abenteuer: In der spannenden Fortsetzung müssen die vier Zauberer das Undenkbare möglich machen, um ihren Ruf zu retten. Das Sequel zum Überraschungshit wird nach Louis Leterrier diesmal von Jon M. Chu inszeniert, der auch schon für die Sequels des Tanzfilms 'Step Up' und des Actionthrillers 'G.I. Joe: Retaliation' verantwortlich war. Mit Daniel Radcliffe ('Harry Potter'-Reihe) als psychopathischen Bösewicht hat Chu einen absoluten Besetzungscoup gelandet. Im Magier-Team sind erneut Jesse Eisenberg als Meisterillusionist, Dave Franco ('21 Jump Street') in der Rolle des Kartentrickkünstlers, Mark Ruffalo ('Avengers: Age of Ultron') als FBI-Ermittler und inoffizieller fünfter Horsemen, dessen Konflikt mit Thaddeus Bradley, gespielt von Morgan Freeman ('Die Verurteilten', 'Bruce Allmächtig') sich zuspitzt, sowie Woody Harrelson ('Solo: A Star Wars Story', 'Die Tribute von Panem') als versierter Hypnotiseur mit von der Partie. Neu in die Gruppe kommt Lizzy Caplan , die als Entfesselungskünstlerin ziemlich schnell in den Geheimbund aufgenommen wird. Woody Harrelson: Woody Harrelson erreichte Ende der 80er Jahre seinen Durchbruch durch die Fernsehserie 'Cheers'. 1994 war er in 'Natural Born Killers' zum ersten Mal auf der Kinoleinwand zu sehen und ist seitdem nicht mehr aus Hollywood wegzudenken. Für seine Darstellung des umstrittenen Zeitschriften-Herausgebers Larry Flint in Milos Formans 'Larry Flint - Die nackte Wahrheit' wurde er als bester Darsteller für einen Oscar und einen Golden Globe nominiert. Des Weitere spielte Harrelson in verschiedenen Filmen wie beispielsweise 'Sieben Leben', '2012', 'die Tribute von Panem - The Hunger Games' und '7 Psychos' mit. Daniel Radcliffe: Daniel Radcliffe, geboren am 23. Juli 1989 spielte 1999 in der BBC-Serie den jungen 'David Copperfield' und debütierte als Film-Sohn von Jamie Lee Curtis und Geoffrey Rush in 'Der Schneider von Panama'. 2001 wurde Radcliffe aufgrund des großen Erfolges von 'Harry Potter und der Stein der Weisen' schnell weltbekannt. Daniel Radcliffe ist Fußball-Fan , liebt die Formel-1, Ringkämpfe und Rockmusik. Morgan Freeman: Der charismatische Charakterdarsteller begann seine Karriere als Tänzer auf der Weltausstellung 1964. Später verdiente er seinen Unterhalt mit diversen Theaterstücken und TV-Serien, bis er 1987 mit der Rolle als Dealer Fast Black in 'Glitzernder Asphalt' den Durchbruch schaffte. Für seine überzeugende Leistung erhielt Freeman eine Oscar-Nominierung. Eine weitere folgte zwei Jahre später, hinzu kam ein Golden Globe für seine Personifizierung des Chauffeurs Hoke in 'Miss Daisy und ihr Chauffeur'. Ein drittes Mal für den Oscar nominiert wurde er für seine Darstellung eines Langzeithäftlings in Stephen Spielbergs 'Die Verurteilten'. Nach drei Oscar-Nominierungen bekam er 2005 schließlich die begehrte Trophäe als Bester Nebendarsteller in 'Million Dollar Baby'. Durch weitere Filme mit Stars wie Brad Pitt , Kevin Costner ('Robin Hood - König der Diebe') und Dustin Hoffman ('Outbreak - Lautlose Killer') festigte Freeman seine Stellung in der Oberliga der Hollywood-Schauspieler.