Captain Phillips

Sendezeit: 20:15 - 22:55, 14.10.2018
Genre: Thriller
  • Darsteller: Tom Hanks (Captain Richard Phillips), Catherine Keener (Andrea Phillips), Barkhad Abdi (Muse), Barkhad Abdirahman (Bilal), Faysal Ahmed (Najee), Mahat M. Ali (Elmi), Michael Chernus (Shane Murphy), David Warshofsky (Mike Perry), Corey Johnson (Ken Quinn), Chris Mulkey (John Cronan)
  • Drehbuch: Billy Ray
  • Regie: Paul Greengrass
USA (2013) Captain Richard Phillips soll mit dem Frachtschiff Maersk Alabama im April 2009 eine Route in Richtung Mombasa fahren. Er jedoch besorgt um die Sicherheit seiner Crew an Bord des Schiffs, da die Alabama auf ihrer Strecke einen Teil durch die Gewässer um Somalia fährt und dort in letzter Zeit häufiger von Piraterie berichtet wurde. Phillips Befürchtungen bestätigen sich, da sie kurze Zeit später von zwei Booten verfolgt werden, die sich aber, durch geschickte Wendemanöver und eine gespielte Kommunikation mit einem Militärhubschrauber, zum Umkehren verleiten lassen. Doch bereits am nächsten Tag kehren die vier Piraten mit ihrem Anführer Muse zurück und entern diesmal das Schiff. Phillips versucht die Männer mit 30.000 Dollar aus dem Safe zum Aufgeben zu überreden, doch das Geld reicht diesen nicht. Der Kapitän muss sich mit Muse und dem jüngsten der Piraten auf die Suche nach der Crew begeben, dabei verletzt sich der Jüngste und Muse wird kurzzeitig von der Crew übermannt. Doch auch diese Versuche können die Piraten nicht stoppen. Sie nehmen Phillips als Geisel und versuchen mit dem Rettungsboot der Alabama die somalische Küste zu erreichen. Die Crew an Bord der Alabama lässt ihren Kapitän jedoch nicht im Stich und fordert Hilfe der US Navy an. Als friedliche Verhandlungen mit den Piraten scheitern, übernimmt ein SEAL-Team die Kontrolle über die Operation zur Befreiung von Phillips.
Hintergrundinformationen: Die wahre Geschichte um den Piratenüberfall auf die MV Maersk Alabama im April 2009 wurde von Regisseur Paul Greengrass ("Das Bourne Ultimatum") verfilmt und in einen spannenden Thriller verwandelt. Der Film wurde für insgesamt sechs Oscars und vier Golden Globes nominiert. Darunter auch in den Kategorien Bester Film im Genre Drama und Bester Schauspieler mit Tom Hanks ("Illuminati") in der Rolle des Richard Phillips. "Tom Hanks ist "[...] großartig in dieser Rolle" und lässt den Zuschauer spüren wie es sich anfühlt ein solches Szenario durchleben zu müssen."