Per Anhalter durch die Galaxis

Sendezeit: 20:15 - 22:05, 20.02.2019
Genre: Science-Fiction-Film
  • 75% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Martin Freeman (Arthur Dent), Mos Def (Ford Prefect), Sam Rockwell (Zaphod Beeblebrox), Zooey Deschanel (Tricia 'Trillian' McMillan), Bill Nighy (Slartibartfaß), John Malkovich (Humma Kavula), Anna Chancellor (Questular Rontok)
  • Drehbuch: Karey Kirkpatrick, Douglas Adams
  • Regie: Garth Jennings
Großbritannien / USA (2005) Mit Ausnahme der Delfine, die den Menschen in puncto Intelligenz um Längen voraus sind, ahnen die Bewohner der Erde nicht, dass die Zerstörung ihres Planeten kurz bevorsteht. So schlägt sich Erdenbürger Arthur Dent gerade mit einem ganz anderen Problem herum, als sich sein guter Freund Ford Prefect plötzlich als Außerirdischer entpuppt, der ihn vor dem Tod bewahren will und auf eine skurrile Reise mitnimmt - per Anhalter durch die Galaxis ...
Hintergrundinformationen: John Malkovich: Als er 1984 seine steile Kino-Karriere mit 'Ein Platz im Herzen' begann, konnte John Malkovich bereits auf eine ungeheuer erfolgreiche Karriere als Theaterschauspieler und Mitbegründer des gefeierten 'Steppenwolf Theatre' zurückblicken. Nach der Oscar-Nominierung für sein Film-Debüt avancierte Malkovich spätestens 1988 mit 'Gefährliche Liebschaften' zum großen Leinwandstar, der 1994 für die Rolle des Präsidenten-Attentäters in 'In The Line Of Fire' wiederum für den Oscar nominiert wurde. Seither zog der Charakterkopf und Wahleuropäer in Filmen wie 'Der Himmel über der Wüste', 'Mary Reilly', 'Der Unhold', 'Con Air' 'Being John Malkovich' oder 'Johanna von Orleans' alle Register seines enormen Könnens. Dennoch hat der Mann eine sehr prosaische Einstellung zu seinem Beruf: 'Ich spiele, was man von mir verlangt - und sei es eine Teetasse. Das ist mein Job, damit verdiene ich Geld.'