Hollow Man 2

Sendezeit: 22:20 - 00:10, 17.02.2019
Genre: Science-Fiction-Film
  • Darsteller: Christian Slater (Michael Griffin/ Der Unsichtbar), Laura Regan (Dr. Maggie Dalton), Peter Facinelli (Detective Frank Turner), David Mcllwraith (Dr. William Reisner), Willam MacDonald (Colonel Gavon Bishop), Jessica Harmon (Heather Dalton)
  • Drehbuch: Joel Soisson
  • Regie: Claudio Fäh
USA (2006) Dem Killer Michael Griffin läuft die Zeit davon: Seit einem geheimen Militärprojekt ist der Söldner für andere unsichtbar. Doch jetzt beginnen sich plötzlich seine Zellen zu zersetzen. Alles, was Griffin braucht, ist ein Serum, das seinen Tod aufhält. Die Wissenschaftlerin Maggie Dalton hat das Gegenmittel und Griffin wird ohne Zweifel dafür töten...
Solides Horror-Sequel auf Verhoevens Vorlage.
Hintergrundinformationen: Kritik: "Die Effekte sind ordentlich, die Story fast unsichtbar." "Doppelt soviel Action, doppelt soviel Spannung und doppelt soviel Grauen - als die beiden unsichtbaren Männer sich in einem spektakulären Kampf gegenüberstehen." Hintergrund: Das Script der Fortsetzung basiert auf der allerersten Skizze zum Originalfilm. Für die Flashback-Szene, in der Christian Slater als Michael Griffin unsichtbar wird, wurde Material aus "Hollow Man - Unsichtbare Gefahr" benutzt. Während des ganzen Drehs wurden lediglich 250 visuelle Effekte eingesetzt, 80-mal wurde einfach nur ein Draht entfernt. Im Film sind immer wieder Anleihen auf den Science-Fiction-Roman "Der Unsichtbare" von H.G. Wells zu finden, der 1933 von James Whale verfilmt wurde, z.B. der Name des Protagonisten (= Griffin - im Roman und im Film). Paul Verhoeven, Regisseur des Originalfilms "Hollow Man", war diesmal als leitender Produzent mit dabei.