Die Rosenheim-Cops, Drei Sterne und ein Todesfall

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 15.03.2019
Genre: Krimiserie, Staffel 8 - Episode 25
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 91% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Igor Jeftic (Sven Hansen), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Alexander Duda (Polizeidirektor Gert Achtziger)
  • Drehbuch: Paul Jan Milbers, Michael Pohl
  • Regie: Ed Ehrenberg
Deutschland (2009) Der bekannte Starkoch Arthur Dohm wird tot in seiner Villa aufgefunden. Eine Reihe gestohlener Gegenstände, darunter diverse Pokale und Auszeichnungen, deuten auf einen Raubmord hin.
Die beiden Cops Hofer und Hansen sprechen mit Dohms schwangerer Ehefrau Marianne, die zur Tatzeit spazieren war, von dem Einbruch aber nichts mitbekommen haben will. Eine Aussage, die Hofer für unglaubwürdig hält. Doch nicht nur die Ehefrau macht sich verdächtig.
Denn verdächtig erscheint auch der Geschäftsführer von Dohms Restaurants, Johann Rambold, den Dohm offenbar auf die Straße setzen wollte. Wollte Rambold durch den Mord seiner Kündigung zuvorkommen? Dohms Assistent Martin Nowak berichtet den beiden Cops Hofer und Hansen, dass es am Abend zuvor einen heftigen Streit zwischen Dohm und dem Restaurantkritiker Peter Blattner gegeben haben soll, was Blattner als kleine Meinungsverschiedenheit herunterzuspielen sucht.
Die Untersuchung der Leiche ergibt, dass Dohm zeugungsunfähig war. Ein Eifersuchtsmord des wahren Kindsvaters? Oder sollte Marianne ihren Mann ermordet haben? Ein schwieriger Fall, der auch dadurch nicht einfacher wird, dass Rambold den Mord gesteht, er es aber nicht gewesen sein kann.

Auch das könnte dir gefallen