Bauerfeind - Die Show zur Frau, Da, wo ich herkomme...

Sendezeit: 21:50 - 22:35, 10.04.2019
Genre: Allgemeine Unterhaltung
  • 86% gefällt diese Sendung
  • Gaeste: Ute Lemper, Peter Lohmeyer, Özcan Cosar
'ubi bene, ibi patria' - wo es dir gut geht, ist dein Heimatland. Nicht erst seit Seehofer ist Heimat wieder ein großes Thema. Im Positiven, wie im Negativen.
Wie definieren wir Heimat? Als Ort, an dem man verstanden wird, die Eltern wohnen oder wir zur Schule gegangen sind? Kann eine ganze Region, ein Land, ein Kontinent als Heimat gelten oder sind es die Menschen, die Erinnerungen, die dafür sorgen, dass wir uns 'heimisch' fühlen? Geht Heimat nur da, wo man herkommt oder kann sie sich auch verschieben? Kann man auch woanders heimisch werden? Oder an mehreren Orten gleichzeitig? Wird uns unsere Heimat in die Wiege gelegt oder ist sie, was wir draus machen?
Hintergrundinformationen: 'Bauerfeind - Die Show zur Frau' heißt die Show rund um Katrin Bauerfeind, in der sie sich in jeder Ausgabe gemeinsam mit ihren prominenten Gästen eines neuen Themas annimmt, das unsere Gesellschaft bewegt - abseits des Tagesgeschehens, aber mit aktuellen Bezügen. Die Moderatorin, Buchautorin und Schauspielerin über ihre neue Show: 'So eine Sendung wollte ich immer schon machen. Ich bewege mich inhaltlich praktisch zwischen Heidi Klum und Maybrit Illner. Hier kann ich endlich mein gesammeltes Halbwissen anbringen, plus mein gesamtes Arsenal an Anekdoten, Geschichten und Gags! Ich hab spannende Gäste, tolle Aktionen und ein Studio wo's nicht reinregnet.' Katrin Bauerfeind lädt ihre prominenten Gäste ins Kölner DOCK.ONE und bespricht mit Ihnen jeweils ein Thema. Zum Beispiel die Ideale unserer Gesellschaft in 'Lieber schön als schlau?' und die Frage, warum man mit Bizeps und Brust raus immer noch besser ankommt, als mit Köpfchen. Es geht in 'Witz komm raus!' um die Frage worüber darf man heute noch lachen kann, und wie sich das in den letzten Jahren verändert hat, und in 'Da wo ich herkomme' um den Begriff der Heimat in Zeiten von Seehofers gleichnamigen Ministerium. 12 Sendungen, 12 Themen. Nie bierernst, aber immer seriös, sehr unterhaltsam, aber immer mit Haltung.

Auch das könnte dir gefallen