Looper

Sendezeit: 23:05 - 01:05, 19.04.2019
Genre: Actionfilm
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Bruce Willis (Joe, älter), Emily Blunt (Sara), Jeff Daniels (Abe), Joseph Gordon-Levitt (Joe), Paul Dano (Seth), Noah Segan (Kid Blue), Piper Perabo (Suzie), Summer Qing (Joes Frau), Garret Dillahunt (Jesse), Tracie Thoms (Beatrix)
  • Drehbuch: Rian Johnson
  • Regie: Rian Johnson
USA (2012) Im Jahr 2074 hat sich in den USA so einiges geändert. Die Menschen sind mit einem Peilsender für Personen-Tracking ausgestattet, sodass sie jederzeit auffindbar sind - selbst wenn sie schon gestorben sind. Somit haben sich die kriminellen Organisationen eine weitere Entwicklung zu Eigen gemacht: Dank einer geheimen Technologie ist es möglich, Zeitreisen zu unternehmen. Direkt nach der Erfindung der Technologie wurde diese bereits verboten, doch für Auftragskiller ist eine Zeitreise die beste Methode, um Leichen spurlos verschwinden zu lassen.
Ein Verbrechersyndikat arbeitet mit sogenannten 'Loopern' zusammen, die für die Ermordung der Opfer verantwortlich sind. Diese werden gefesselt und in die Vergangenheit geschickt, um dort kurzerhand von den Loopern erschossen und beseitigt zu werden. Auch Joseph Simmons arbeitet als Looper und lebt in Kansas im Jahre 2044, wo er zu den besten Killern zählt und somit viel Geld mit seinem unmoralischen Job verdient. Um jedoch jegliche Spuren von sich selbst zu verwischen, sind die Looper dazu verpflichtet, auch ihr 30 Jahre älteres Ich zu töten und verschwinden zu lassen. Für diesen 'abgeschlossenen Loop', also die sogenannte 'Selbsttötung', werden sie mit einer großen Menge Gold bezahlt. Wenn die Looper sich weigern, ihr gealtertes Ich zu töten, bekommen Jung und Alt Probleme mit den Leitern des Syndikats und werden so lange verfolgt, bis schließlich beide Figuren des Selbst gefasst und getötet wurden.
Nun hat auch Joe den Auftrag bekommen, sein zukünftiges Ich zu töten. Doch Joe Senior sieht für sich ein ganz anderes Schicksal: Er hat die Zeitreise freiwillig gemacht, um so den Mord seiner Frau zu verhindern. Da der junge Joe zögert, als er erkennt, dass der Mann, der gerade durch das Zeitportal gekommen ist, er selbst ist, gelingt es dem alten Joe, sein junges Ich zu überwältigen und zu fliehen. So liegt es nun an dem jungen Mann, sein zweites Ich so schnell wie möglich wiederzufinden und zu töten, denn sonst muss der junge Joe um sein eigenes Leben bangen...
Hintergrundinformationen: Der Zeitreise-Thriller vom Regisseur und Drehbuchautor Rian Johnson weist mit Joseph Gordon-Levitt, Bruce Willis, Jeff Daniels und Emily Blunt ein hochkarätiges Schauspielensemble auf, welches das Thema Zeitreisen von einer ganz neuen Seite zeigt. Somit ist es kein Wunder, dass der Film 15 Preise gewonnen hat und für 37 weitere Preise nominiert wurde. Bruce Willis: Im Laufe seiner Karriere hat Willis bewiesen, so unterschiedliche Charaktere wie einen Attentäter in 'Der Schakal', den heldenhaften Taxifahrer in Luc Bessons Sci-Fi-Epos 'Das fünfte Element', einen Preisboxer in Quentin Tarantinos Oscar-Gewinner 'Pulp Fiction', einen 'unwissenden' Toten in 'Sixth Sense'', den Retter der Menschheit in 'Armageddon' sowie den Detective John McClane in der 'Stirb langsam' - Reihe, eine Rolle, die ihm wie auf den Leib geschrieben ist, überzeugend darstellen zu können. Weitere Filme mit ihm: 'Blind Date - Verabredung mit einer Unbekannten', 'Fegefeuer der Eitelkeiten', 'The Sixth Sense', '12 Monkeys', 'Das Mercury Puzzle', 'Tödliche Nähe', 'Der Tod steht ihr gut', 'Color of Night', 'Last Man Standing', 'Ausnahmezustand', 'An Deiner Seite' und 'The Kid - Image ist alles'. Zu seinen weiteren Filmen zählen: 'R.E.D. - Älter. Härter. Besser.' und 'The Black Mamba'. Aktuell steht er für 'Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben' vor der Kamera. Die Premiere ist für Februar 2013 geplant. Jeff Daniels: Mit der Rolle des traumtänzerischen Tom Baxter in Woody Allens 'The Purple Rose Of Cairo' feierte Jeff Daniels - 1955 in Chelsea/US-Bundesstaat Michigan geboren - 1985 seinen Durchbruch. Seitdem hat er in Welterfolgen wie 'Speed', 'Dumm und dümmer', '101 Dalmatiner', 'Pleasantville', 'Ragtime', 'Zeit der Zärtlichkeit', 'Radio Days', 'Arachnophobia', 'Gettysburg' und 'Amy und die Wildgänse' mitgespielt.