Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Sendezeit: 20:15 - 22:15, 08.04.2019
Genre: Doku-Soap
  • 70% gefällt diese Sendung
Deutschland (2019) Michael Wendler & Laura, Cape Coral:
Die 18-jährige Laura Müller ist mitten in der Generalprobe für ihre Auswanderung nach Florida. Mittlerweile sind 10 Tage vergangen, seit wir sie und ihren Freund Michael Wendler (46) in Cape Coral besucht haben. Das frisch verliebte Paar befindet sich in der heißen Phase des Kennenlernens. Trotzdem werden ihre Zukunftspläne konkreter: Ein gemeinsames Haus und sogar Kinder sind nicht ausgeschlossen. Deshalb sehen sich Laura und Schlagersänger Michael gemeinsam eine Immobilie an, in der sie komplett neu anfangen könnten. Außerdem hat Michaels Tochter Adeline Geburtstag. Obwohl sie sich mit der fast gleichaltrigen neuen Freundin ihres Vaters gut versteht, steht sie seit der Trennung ihrer Eltern zwischen den Stühlen. So will einerseits das frischverliebte Paar mit ihr den 17. Geburtstag feiern, aber auch Mutter Claudia (48), die aus dem gemeinsamen Haus in Florida ausgezogen ist. Wie meistert die Schülerin die Trennung? Und auch Michaels Freundeskreis spaltet sich mit der Trennung von Noch-Ehefrau Claudia. Die Meinungen zu seiner neuen Liebe für die 28 Jahre jüngere Laura gehen auseinander - von Begeisterung bis Entsetzen ist alles dabei. Wie schlägt sich die 18-Jährige Laura in dieser angespannten Atmosphäre?
Birgitt Adams, Montana
Sieben Tage die Woche, 14 Stunden am Tag - das bedeutet der Traum vom eigenen Restaurant in Montana für Birgitt und Ernie Adams (beide 48) in der Realität. Für ihr deutsches Restaurant 'Oktoberfest' in der Großstadt Billings mussten sie einen hohen Kredit aufnehmen. Freizeit oder Urlaub? Fehlanzeige! Lebensqualität und der Alltag als Familie bleiben auf der Strecke. Doch nicht mal das scheint zu reichen, denn verdienen können die Adams nur in den Sommermonaten. Im Winter bleiben die Gäste und Lieferanten bei -20° C häufig komplett aus. Eine finanzielle Katastrophe! Deshalb haben sie sich eine weitere Geschäftsidee überlegt und noch einen Kredit aufgenommen: Ein zusätzlicher Foodtruck soll ihnen helfen, auch in den kalten Monaten über die Runden zu kommen. Wird sich der Foodtruck rentieren? Die Geldsorgen werden noch größer, als Adoptivsohn Sean (16) sich Colleges anschaut und mit dem Gedanken spielt zuhause auszuziehen. Für Birgitt, die eine unglaubliche Geschichte mit ihrem Sean verbindet, nicht nur ein emotionales Problem. Denn mit Sean würde auch ein wichtiger Helfer im Restaurant gehen und die Kosten für ein amerikanisches College kämen noch oben drauf. Kann die Familie das bewerkstelligen?

Bettina Fabian und Tyrese, Orlando:
Bettina und ihr Sohn Tyrese aus Berlin wollen in Orlando ihre Träume verwirklichen, die unterschiedlicher nicht sein können. Der 16-Jährige möchte unbedingt als Basketballer Karriere machen, muss aber schon darum kämpfen, überhaupt in die Highschool-Mannschaft aufgenommen zu werden. Bettinas Traum ist zudem noch lebenswichtig! Die 53-Jährige ist schwer nierenkrank und muss dreimal die Woche zur Dialyse. In Orlando erhofft sie sich eine Nierentransplantation, die in Deutschland gleich zweimal scheiterte. Jetzt steht Bettina vor einer richtungsweisenden Untersuchung - und deren Ergebnis ist ausschlaggebend für eine eventuell bevorstehende Operation.

Auch das könnte dir gefallen