Ku'damm 59

Sendezeit: 21:45 - 22:35, 23.05.2019
Genre: Drama, Staffel 2 - Episode 4
  • Darsteller: Claudia Michelsen (Caterina Schöllack), Sonja Gerhardt (Monika Schöllack), Maria Ehrich (Helga von Boost, geb. Schöllack), Emilia Schüle (Eva Fassbender, geb. Schöllack), Trystan Pütter (Freddy Donath), Sabin Tambrea (Joachim Franck), August Wittgenstein (Wolfgang von Boost), Ulrich Noethen (Kurt Moser), Laura de Boer (Ninette Rabe), Heino Ferch (Prof. Dr. Jürgen Fassbender), Smilla Löhr (Dorli), Alma Löhr (Dorli), Andreas Pietschmann (Hans Liebknecht)
  • Drehbuch: Annette Hess
  • Regie: Sven Bohse
  • Kamera: Michael Schreitel
  • Musik: Maurus Ronner, Joo Fürst
  • Produzent: Benjamin Benedict, Nico Hofmann
  • Andere Personen: Ronny Mattas, Axel Nocker, Ralf Herrmann
  • Kostueme: Maria Schicker
  • Redaktion: Bastian Wagner, Beate Bramstedt, Heike Hempel
  • Szenenbild: Axel Nocker
Deutschland (2018) Nachdem Joachim seine Sekretärin Ninette geheiratet hat, stürzt Monika sich frustriert in die Arbeit. Dass sie sich dabei vor allem selbst belügt, wird ihr spätestens bei der Premiere von Mosers Heimatfilm klar. Sie nutzt die Feier, um einige Wahrheiten sehr laut auszusprechen, und beendet damit ihre Filmkarriere, bevor diese richtig begonnen hat. Denn weder gesteht die Gesellschaft einem deutschen Fräulein und Jugendidol ein uneheliches Kind zu, noch toleriert man einen Juden als Teenie-Schwarm. Eva ist aus ihrer Ehe geflohen und bewohnt dank ihrer Schwester Monika nun eine eigene Wohnung. Doch schnell merkt sie, wie eng die Grenzen sind, in denen sie sich als getrennt lebende Frau "frei" bewegen kann. In dieser Situation setzt sie auf ihre Weiblichkeit und genießt die Faszination und die Macht, die sie auf Männer ausübt. Ihr Mann aber lässt nicht locker. Er ignoriert das Schreiben von Evas Scheidungsanwalt und setzt alles daran, sie ausfindig zu machen.
Für Helga wird es immer schwieriger, ihre Ehe mit Wolfgang zu halten. Als er ihr gesteht, sich ernsthaft in seinen Kollegen Hans Liebknecht verliebt zu haben, flüchtet sie mit Dorli zu ihrer Mutter in die Tanzschule. Doch Caterina muss selbst gerade eine bittere Enttäuschung verdauen: Die Zeitung hat über eine Vaterschaftsklage gegen Kurt Moser berichtet. Eine Ehe mit ihm kommt für sie nicht mehr in Frage.
Hintergrundinformationen: "Ku'damm 59" ist die Fortsetzung der Frauen- und Familiengeschichte um Caterina Schöllack und ihre drei Töchter. Aufbauend auf den Figuren und Konflikten der ersten Staffel, machen Drehbuchautorin Annette Hess und Regisseur Sven Bohse den Tumult unter der glatten Oberfläche der Heimatfilmidylle sichtbar und erzählen von den Sorgen, Emotionen und Kämpfen junger Frauen und Männer der 50er Jahre. Auch "Ku'damm 59" war wie schon der erfolgreiche Vorgänger als bester Mehrteiler für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Auch das könnte dir gefallen