Honey 2

Sendezeit: 22:05 - 00:15, 15.06.2019
Genre: Musicalfilm
  • Darsteller: Seychelle Gabriel (Tina), Katerina Graham (Maria Ramirez), Randy Wayne (Brandon), Gerry Bednob (Mr. Kapoor), Lonette McKee (Connie Daniels), Mario López (Mario López), Beau Smart (Ricky), Brandon Molale (Officer Gordon), Audrina Patridge (Melinda), Melissa Molinaro (Carla)
  • Drehbuch: Blayne Weaver, Alyson Fouse
  • Regie: Bille Woodruff
USA (2011) Maria tanzt für ihr Leben gern, aber diese Leidenschaft muss sie erst einmal hinten anstellen: Der Teenager wurde gerade aus der Jugendhaft entlassen und leistet nun Sozialstunden in einem Tanzstudio ab. Als sie von ihrem Ex-Freund Luis, der sie in einen Einbruch verwickelt hatte, und dessen Tanzcrew erneut enttäuscht wird, sinnt Maria auf Rache. Sie will Luis im Rahmen eines großen TV-Streetdance-Wettbewerbs in die Schranken weisen. Dafür schließt sich die ehrgeizige Choreographin einer Gruppe aus dem Tanzstudio an. Zusammen als "High Definiton" trainieren die Jugendlichen bis zum Umfallen. Aber reicht das aus, um Luis und sein Team zu schlagen?
Hintergrundinformationen: Der Film von 2011 ist die Fortsetzung von "Honey" aus dem Jahr 2003. Hollywoodstar Jessica Alba verkörperte im ersten Teil die Hauptfigur. In "Honey 2" übernimmt Katerina Graham die Hauptrolle. Die Schauspielerin ist vor allem seit 2009 für ihre Rolle der Hexe Bonnie aus der US-Serie "Vampire Diaries" bekannt. Dem US-Star liegt die Musik im Blut: Neben der Schauspielerei ist Katerina Graham auch als Sängerin und Songwriterin tätig und arbeitete u.a. bereits mit Will.i.am. zusammen. "In Katerina Graham, die in puncto Sex-Appeal, Körperbeherrschung und Attraktivität alles mitbringt, hat Woodruff eine würdige Nachfolgerin für Honey Daniels gefunden." "Honey 2" ist durch eine Mischung aus professionellen Schauspielern einerseits und Profi-Tänzern andererseits besonders authentisch. So wirkt u.a. Casper Smart, der bereits als Backgroundtänzer für Jennifer Lopez auf der Bühne stand, im Film mit. Inszeniert wurden die spektakulären Choreographien von Bille Woodruff. Der bekannte Videoclip-Regisseur ließ in den klassischen Streetdance Tanzstile wie Ballett mit einfließen und setzte bestimmte Moves mit Slow-Motion-Technik gekonnt in Szene.