Tierdetektive, Gorillaweibchen Binti Jua

Sendezeit: 16:35 - 17:00, 20.07.2019
Genre: Kinderserie, Episode 4
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Moïs Tims (Layla), Junes Callaert (Jamey), Zita Wauters (Lina), Sander Slingerland (Boaz), Laurian Serno (Milan), Olivia Sprague
  • Drehbuch: Thijs Brandsma
  • Regie: Thijs Brandsma
  • Produzent: NTR Television, BETA Film GmbH, NDR
Niederlande / Deutschland (2018) Gorillaweibchen Binti Jua
In einem Zoo in Amerika fällt ein dreijähriger Junge ins Gorillagehege. Eltern und anderen Besuchern stockt der Atem als das Gorillaweibchen Binti Jua sich dem Jungen nähert, ihn behutsam auf ihre Arme nimmt und zu den Tierpflegern an den Eingang des Geheges bringt. Wusste Binti Jua, dass der Junge ihre Hilfe brauchte? Welche Rolle spielte ihr Mutterinstinkt? Diesen und anderen Fragen gehen die Tierdetektive in Deutschland, Belgien und den Niederlanden auf die Spur. Boris und Milan besuchen ein Affengehege, Lina und Jamey testen, wie stark Gorillas wirklich sind, und Layla findet im Internet beeindruckende Geschichten von der Freundschaft zwischen Affen und Menschen.
Hintergrundinformationen: Delfine beschützen eine Familie vor einem weißen Hai, ein Elefant rettet ein Mädchen vor einem zerstörerischen Tsunami: Heldengeschichten aus der Tierwelt, die fast zu schön sind um wahr zu sein. Und genau darum kümmern sich die Tierdetektive! Fünf Kinder aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden gehen diesen tierischen Heldengeschichten auf den Grund. Die Online-Freunde verbindet ihr großes Interesse für Tiere, ihr Verhalten und ihre Eigenschaften. Was genau ist passiert? Was ging in den Tieren vor? Kann man ihr Verhalten als bewusst werten oder eher instinktiv? Layla, Boris, Milan, Lina und Jamey recherchieren im Netz, besuchen Tierstationen, holen sich den Rat von Experten und erfinden die verrücktesten Experimente, um ihren Fragen auf den Grund zu gehen. Delfine beschützen eine Familie vor einem weißen Hai, ein Elefant rettet ein Mädchen vor einem zerstörerischen Tsunami: Heldengeschichten aus der Tierwelt, die fast zu schön sind um wahr zu sein. Und genau darum kümmern sich die Tierdetektive! Fünf Kinder aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden gehen diesen tierischen Heldengeschichten auf den Grund. Die Online-Freunde verbindet ihr großes Interesse für Tiere, ihr Verhalten und ihre Eigenschaften. Was genau ist passiert? Was ging in den Tieren vor? Kann man ihr Verhalten als bewusst werten oder eher instinktiv? Layla, Boris, Milan, Lina und Jamey recherchieren im Netz, besuchen Tierstationen, holen sich den Rat von Experten und erfinden die verrücktesten Experimente, um ihren Fragen auf den Grund zu gehen.

Auch das könnte dir gefallen