Bones - Die Knochenjägerin, Letzte Erinnerungen in einem flachen Grab

Sendezeit: 22:55 - 23:45, 26.07.2019
Genre: Krimiserie, Staffel 7 - Episode 1
  • 96% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Emily Deschanel (Dr. Temperance Brennan), David Boreanaz (FBI-Agent Seeley Booth), T.J. Thyne (Dr. Jack Hodgins), Michaela Conlin (Angela Montenegro), Tamara Taylor (Dr. Camille Saroyan), John Francis Daley (Dr. Lance Sweets), Eugene Byrd (Dr. Clark Edison)
  • Drehbuch: Stephen Nathan
  • Regie: Ian Toynton
USA (2011) Während einer Paintball-Schlacht wird eine ziemlich verweste Leiche in einem flachen Grab entdeckt. Brennan, die am Tatort ist, um die ersten Spuren aufzunehmen, wird aufgrund ihrer Schwangerschaft von ihren Hormonen überwältigt und neigt immer wieder zu Weinattacken. Die Kollegen von Brennan wundern sich natürlich, da Brennan bislang nicht dafür bekannt war, sonderlich emotional zu reagieren. Während das Team des Jeffersonian versucht, die Identität des Opfers herauszufinden, plagen Brennan und Booth andere Sorgen. Wo sollen sie ihr gemeinsames Kind großziehen? In der Wohnung von Brennan oder der von Booth? Angela kann aufgrund einer Gesichtsrekonstruktion die Identität des Opfers herausfinden. Es handelt sich um Claire Serrano, die Frau eines Pastors, die unter Gedächtnisschwund litt. Ein Besuch bei dem behandelnden Arzt des Opfers, Dr. Yazrick, soll Licht ins Dunkel bringen.
Hintergrundinformationen: SIE ist eine überzeugte Wissenschaftlerin, trifft ihre Entscheidungen nach sorgfältig abgewogenen Überlegungen und ist mit ihrer sachlich-nüchternen Art der unerschütterliche Fels in der Brandung. ER ist ein gottgläubiger FBI-Agent, handelt meist impulsiv aus dem Bauch heraus und empfindet beim Anblick so mancher Leichenreste durchaus auch mal einen Brechreiz. Obwohl sie beide den genauen Gegenentwurf des jeweils anderen bilden, haben Dr. Temperance Brennan , genannt 'Bones', und Seeley Booth eines gemeinsam: Sie sind Koryphäen auf ihrem Gebiet. Es gibt kaum jemanden, der in ihrer jeweiligen Disziplin einen besseren Job machen würde als sie. Als unschlagbares Duo werden die hochintelligente forensische Anthropologin und der erfahrene FBI-Mann deshalb immer dann zu einem Mordfall gerufen, wenn die üblichen Methoden der Spurensicherung und Verbrechensaufklärung schlicht versagen. Denn am Ende ist es oft im buchstäblichen Sinne nicht viel, was vom Menschen nach dessen Tod übrig bleibt. Die Rede ist von der beliebten US-Serie 'Bones - Die Knochenjägerin'.

Auch das könnte dir gefallen