Tatort, Freigang

Sendezeit: 22:00 - 23:30, 23.08.2019
Genre: Krimireihe
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 78% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Richy Müller (Torsten Lannert), Felix Klare (Sebastian Bootz), Carolina Vera (Emilia Álvarez), Mimi Fiedler (Nika Banovic), Jürgen Hartmann (Daniel Vogt), Herbert Knaup (Franke), Hans-Heinrich Hardt (Schultz), Matthias Ziesing (Carsten Scheffler), Valerie Koch (Barbara Scheffler)
  • Drehbuch: Martin Eigler, Sönke Lars Neuwöhner
  • Regie: Martin Eigler
  • Kamera: Andreas Schäfauer
  • Musik: Johannes Kobilke
Deutschland (2014) Ein besseres Alibi gibt es gar nicht: Holger Drake, der Hauptverdächtige im Mordfall Irina Meinert, saß zur Tatzeit in der Justizanstalt Zuffenhausen. Wie also konnte seine DNA an den Tatort gelangen? Thorsten Lannert und Sebastian Bootz ist klar: Wenn die Spurenlage korrekt ist, muss im Gefängnis etwas faul sein. Dafür spricht, dass zwei Jahre zuvor ein anderer Mordfall unaufgeklärt blieb, weil der Hauptverdächtige im selben Gefängnis einsaß. Doch von außen ist auch diesmal keine Lücke im Vollzugssystem nachweisbar. Deshalb bekommt Thorsten Lannert als Peter Seiler einen Job im Vollzug und soll nun undercover herausfinden, was in dem Knast nicht stimmt. Je mehr er dort akzeptiert wird, desto deutlicher erkennt er, dass sich dort korrupte Strukturen ausgebildet haben. Doch wer ist der Drahtzieher? Von innen versucht Lannert, an Sicherheitschef Franke heranzukommen, von außen macht Bootz Druck auf Holger Drake. Währenddessen wächst die Gefahr, dass Maulwurf Lannert enttarnt wird ...

Auch das könnte dir gefallen