100% Bundesliga - Fußball bei NITRO

Sendezeit: 22:15 - 00:00, 19.08.2019
Genre: Fußball
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Andere Personen: Steffen Freund
  • Gaeste: Jürgen Kohler
  • Kommentator: Marco Hagemann
  • Moderator: Laura Wontorra, Thomas Wagner
Deutschland (2019) Mit einem 2:2-Unentschieden im gestrigen Eröffnungsspiel ist Rekordmeister Bayern München gegen Hertha BSC Berlin in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Alle Tore und alle Reaktionen des ersten Spieltages in der Bundesliga und 2. Liga präsentieren Laura Wontorra und Thomas Wagner am Montagabend, 19. August 2019, ab 22:15 Uhr live in '100% Bundesliga - Fußball bei NITRO'. Als Gast im Live-Studio begrüßen sie den ehemaligen Fußball-Profi Jürgen Kohler, der in seiner aktiven Zeit Welt- und Europameister, Champions League- und UEFA-PokalSieger wurde. Exklusiv im Free TV gibt es ab 23:00 Uhr die Höhepunkte des Montagsspiels der 2. Liga: VfL Osnabrück- SV Darmstadt. Gemeinsam mit NITRO-Experte Steffen Freund diskutieren Studiogast Jürgen Kohler und die Moderatoren den ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison. Als ehemaliger Spieler vom FC Bayern München sowie Borussia Dortmund gibt der 105-fache Nationalspieler seinen Tipp ab für den großen Meisterschaftskampf dieser Saison. NITRO-Experte Steffen Freund erwartet eine aufregende Saison: 'Die Bundesliga und der Kampf um den Meistertitel wird dieses Jahr noch spannender! Der BVB hat auf Grund der top Neuverpflichtungen Mats Hummels, Thorgan Hazard, Julian Brandt und Nico Schulz einen noch besseren Kader. Mir gefällt sehr gut, dass sie schon vor Saisonstart den Meistertitel als Ziel ausgegeben haben. Die Wahrscheinlichkeit, die Schale wieder nach Dortmund zu holen, ist eindeutig gestiegen.' Als nächste Verfolger im Titelkampf sieht Freund RB Leipzig, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach. 'Im Kampf um die internationalen Plätze werden der VfL Wolfsburg, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, Schalke 04, Hoffenheim und Hertha BSC eine gute Rolle spielen können. Von den neun bisher genannten Vereinen sind immerhin gleich sechs neue Trainer im Amt! Normalerweise braucht es etwas Zeit bei solchen Neuanfängen und beinhaltet immer ein bestimmtes Risiko.' Neben ausführlichen Spielberichten, einem exklusiven Interview mit dem siebenfachen Meistertrainer Ottmar Hitzfeld und einer Vorschau auf das Europa League Playoff-Hinspiel der Eintracht Frankfurt gegen Racing Straßburg, präsentiert '100% Bundesliga - Fußball bei NITRO' ab 23:00 Uhr die ersten TV-Bilder im Free-TV vom Montagabendspiel VfL Osnabrück gegen SV Darmstadt. Für Darmstadt-Trainer Dimitrios Grammozis ein besonderes Auswärtsspiel: 'Es ist für Mannschaften immer eine große Herausforderung, an der Bremer Brücke zu bestehen. Der VfL Osnabrück war in der vergangenen Drittliga-Spielzeit die mit Abstand stärkste Heimmannschaft, auch in der ersten Pokalrunde haben Sie vor wenigen Tagen den favorisierten Leipzigern alles abverlangt. Ich gehe davon aus, dass uns am Montagabend eine lautstarke und emotionale Kulisse erwartet, aber unser Ziel ist es, dort eine gute Partie abzuliefern und dann hoffentlich mit einem Sieg die Heimreise anzutreten.'

Auch das könnte dir gefallen