Felix und die wilden Tiere, Am schönsten singt die Nachtigall

Sendezeit: 14:15 - 14:45, 06.09.2019
Genre: Kinderserie
  • Redaktion: Stefanie Baumann
Deutschland (2007) Es ist erstaunlich, wie schön und laut viele Vogelarten singen können. Im Frühling, während der Paarungszeit, schmettern die Männchen unermüdlich ihre Lieder, weil sie den Weibchen gefallen wollen. Mit bis zu 260 unterschiedlichen Strophen sucht das Nachtigallmännchen nach seinem Weibchen. Felix Heidinger erzählt von Singvögeln, aus einer Stadt, die einst Schauplatz einer weltberühmten Liebesgeschichte war, aus Verona. Aber es gibt auch Vogelmännchen, die kein Gold in der Kehle haben. Die müssen sich etwas anderes einfallen lassen, um ihrem Weibchen zu imponieren.

Auch das könnte dir gefallen