Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?

Sendezeit: 20:15 - 22:25, 14.09.2019
Genre: Komödie
  • Darsteller: Kate Hudson, Matthew McConaughey
  • Drehbuch: Kristen Buckley, Brian Regan, Burr Steers
  • Regie: Donald Petrie
  • Kamera: John Bailey
USA (2003) Beide spielen sie mit verdeckten Karten. Weder Benjamin noch Andie gestehen dem Partner die wahren Motive ihrer Beziehung. Für den New Yorker Werbefachmann und Frauenheld ist eine Wette der Grund. Er will seinen Kollegen beweisen, dass er Andie soweit bringt, dass sie sich in ihn verliebt. Und die hübsche Journalistin testet an Benjamin eine Reihe von Tricks, wie man eine Beziehung zum Scheitern bringt. Ihre Erfahrungen sollen in einem Artikel verarbeiten werden. Konsequent setzt Andie ihr Vorhaben um. Sie verhindert, dass Benjamin ein wichtiges Basketballspiel besucht, gestaltet eigenmächtig seine Wohnung um, und stellt Benjamin ausgerechnet an seinem Pokerabend bloß. Benjamin hofft, dass er die Beziehung zumindest vor den Arbeitskollegen durch eine Paartherapie retten kann. Aber auch das nutzt Andie, um ihren Partner hinters Licht zu führen. Benjamin beginnt jedoch, sich ernsthaft in Andie zu verlieben. Vielleicht ist sie tatsächlich die Frau seines Lebens. Doch dann erfahren sowohl Andie als auch Benjamin die eigentlichen Hintergründe ihrer Romanze.
Die Schauspielerlaufbahn von Oscar-Preisträger Matthew McConaughey ("Dallas Buyers Club") lässt sich einteilen in die Zeit vor 2009 und seine "ernste" Schaffensphase danach. Bis zu diesem Karrierewendepunkt war McConaughey der Star in mehreren erfolgreichen romantischen Komödien. "Wie werde ich ihn los - in zehn Tagen?" ist eine davon, mit Matthew McConaughey und Kate Hudson in den Hauptrollen. Geschickt krempelt Regisseur Donald Petrie ("Miss Undercover") alteingesessene Rollenklischees um. In der turbulenten Liebesgeschichte ist es die Frau, die wesentlich gewitzter und cleverer erscheint als ihr männlicher Gegenspieler.