Das Boot- Director's Cut

Sendezeit: 20:15 - 23:35, 15.09.2019
Genre: Kriegsfilm
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Prochnow (Jürgen), Wennemann (Klaus), Grönemeyer (Herbert)
  • Regie: Wolfgang Petersen
  • Produzent: Degeto Film
  • Andere Personen: Klaus Doldinger
Deutschland (1996) Ein deutsches U-Boot macht sich im Zweiten Weltkrieg unter der Führung von Kapitän Heinrich Lehmann-Willenbrock und seiner Besatzung auf den Weg durch die Meerenge von Gibraltar.
Begleitet wird die Truppe vom Journalisten und Fotografen Leutnant Werner, der den Siegeszug des deutschen U-Bootes dokumentieren soll.
Zu Beginn der Mission fühlt sich die Besatzung euphorisch, siegessicher und - nach der reibungslosen Bewältigung eines unerwarteten Testalarms - gar unbesiegbar.
Doch als die Männer in gefährlichere Gebiete vordringen und dabei den Kurs verlieren, wird ihnen der Ernst der Lage deutlich.
Das Boot nähert sich der streng bewachten Meeresenge und wird plötzlich von einem Kriegsschiff attackiert. Unter Beschuss leidet die Truppe zum ersten Mal unter Todesangst. Das U-Boot muss abtauchen und sich in unsichere Tiefen begeben, um dem Kriegsschiff zu entkommen. Der einen Bedrohung entflohen, fühlt sich der erfahrene Kapitän mit seiner Truppe dem Feind von nun an jedoch dauerhaft ausgesetzt. Eine Strategie und viel Glück müssen her, um das Ziel zu erreichen, die Meeresenge bei Gibraltar zu durchbrechen und vor allem: zu überleben.
Hintergrundinformationen: Die Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Lothar-Günther Buchheim ruft durch die sichtliche Enge des U-Boots auch beim Zuschauer ein Gefühl der Klaustrophobie hervor. Der aufwendig gedrehte Film brilliert mit spannenden Momenten und schauspielerischen Leistungen, auch wenn er keine direkte Position zum Kriegsgeschehen bezieht.