pur+, Deutschlands schwerster Dialekt

Sendezeit: 19:25 - 19:50, 18.02.2020
Genre: Kindermagazin
  • 81% gefällt diese Sendung
  • Drehbuch: Silke Penno
  • Produzent: ZDF
Deutschland (2006) Deutschlands schwerster Dialekt
Schon bei den Brötchen geht es los. Die heißen mal "Schrippen", mal "Semmel", mal "Rundstücke" und mal "Weckla". Überall in Deutschland klingt Deutsch anders. Aber warum sprechen die Bayern anders als die Sachsen? Was macht der Dialekt mit dem Sprecher? Macht Bayrisch grantig und Hamburgisch hochnäsig? Oder klingt das nur so?
Warum kann man bestimmte Sachen nur im Dialekt sagen? Und warum sind Dialekte lustig? Eric probiert es als Stuntman des Wissens aus und lernt einen neuen Dialekt. Werden ihn die "Eingeborenen" verstehen, oder fühlen sie sich veralbert?
In keinem anderen Land in Europa gibt es so viele unterschiedliche Dialekte wie in Deutschland. Aber welcher ist der schwerste? "pur+" macht das große Experiment und findet den schwersten Dialekt Deutschlands.
pur+ - Das Entdeckermagazin mit Eric Mayer.
Mehr wissen macht nix!

Auch das könnte dir gefallen