Düsseldorf Helau - Unser Rad schlägt um die Welt

Sendezeit: 20:15 - 22:15, 19.02.2020
Genre: Karneval
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Gaeste: Wolfgang Trepper, Jürgen Hilger-Höltgen, Markus Krebs, Jörg Knör, Christian Pape, Achnes Kasulke, Rhingschiffer, Alt Schuss, De Fetzer, Kokolores, Druckluft, die Rhythmussportgruppe, Swinging Funfares, "Tanzgarde der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend", Tom Gaebel
  • Mitwirkende: Wolfgang Trepper, Jürgen Hilger-Höltgen ("Dat Fimmännche"), Markus Krebs (Comedian), Jörg Knör, John Doyle, Achnes Kasulke, Rhingschiffer (Mottolied), Alt Schuss, De Fetzer, Kokolores, Druckluft, die Rhythmussportgruppe, Swinging Funfares, "Tanzgarde der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend", Tom Gaebel
  • Moderator: Stefan Kleinehr
  • Redaktion: Leona Frommelt
Zum 22. Mal strahlt Das Erste die große Prunksitzung "Düsseldorf Helau" aus dem Congress Center/Stadthalle Düsseldorf aus. Die Sitzung steht wie alle karnevalistischen Aktivitäten der NRW-Landeshauptstadt in der Session 2019/20 unter dem Motto "Unser Rad schlägt um die Welt". Das Comitee Düsseldorfer Carneval e. V. mit seinem Präsidenten Michael Laumen präsentiert natürlich auch in diesem 194. Jahr des Düsseldorfer Karnevals eine hochkarätige und "narrensichere" Besetzung.
Neben dem Sitzungsorchester Michael Kuhl und den Prinzengarden Rot-Weiss und Blau-Weiss treten zu Ehren des Prinzenpaares Axel I. und Venetia Jula unter anderem in der Bütt auf: Wolfgang Trepper, Jürgen Hilger-Höltgen als "Dat Fimmännche", Comedian Markus Krebs, Jörg Knör, John Doyle und Achnes Kasulke. Für musikalische Höhepunkte sorgen unter anderem die Rhingschiffer , Alt Schuss, De Fetzer, Kokolores, Druckluft, die Rhythmussportgruppe und die Swinging Funfares.
Mit einer Tanzeinlage ist die "Tanzgarde der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend" mit dabei. Ein weiteres Highlight: In dieser Session wird die Sitzung von Tom Gaebel eröffnet.
Durch die Festsitzung führt wie in den vergangenen Jahren der Vizepräsident des "Comitee Düsseldorfer Carneval e. V." Stefan Kleinehr.