SpongeBob Schwammkopf, Auf in den Sommerknast / Fressen oder gefressen werden

Sendezeit: 05:20 - 05:45, 03.08.2020
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 5 - Episode 95
  • 90% gefällt diese Sendung
USA (2003) Es ist Ferienzeit, und SpongeBob will mit Patrick ein Sommercamp besuchen. Leider erwischen die beiden das falsche Schiff und landen in einem Gefangenentransport. Statt ins Ferienlager geht die Reise für die beiden zu einer unwirtlichen Gefängnisinsel. SpongeBob und Patrick ahnen freilich nichts von ihrer Misere - sie sind immer noch fest davon überzeugt, im Freizeitparadies angekommen zu sein. Und so hat das chaotische Duo trotz der harten Gefängnisbedingungen jede Menge Spaß. // SpongeBob und Patrick wollen Sandy heimlich zu einem ihrer Überlebenstrainings begleiten. Dummerweise verlieren sie das dynamische Eichhörnchen bald aus den Augen. Mutterseelenallein müssen sie sich jetzt in der Wildnis zurecht finden - und dort gilt das unbarmherzige Gesetz von fressen und gefressen werden.
Hintergrundinformationen: SpongeBob Schwammkopf wohnt mit seiner Schnecke Gary in der Unterwasserstadt Bikini Bottom in einer Zwei-Zimmer-Ananas und arbeitet als Krabbenburgerbrater im Fastfood-Restaurant 'Krosse Krabbe', wo Mr. Krabs sein Chef ist. Neben dem Schwammkopf ist SpongeBobs Markenzeichen die eckige Quadrathose. Seine Freunde sind Tintenfisch Thaddäus, Eichhorn Sandy und Seestern Patrick. Sein Feind ist der fiese Plankton, der an das Geheimrezept der Krabbenburger und die Weltherrschaft gelangen will. Die Serie basiert auf wahren Begebenheiten. Nun, zumindest ist ihr Erfinder Stephen Hillenburg ausgebildeter Meeresbiologe, er müsste also wissen, wie es da unten zugeht.

Nutzer haben auch angesehen