Der Clou

Sendezeit: 22:45 - 00:50, 14.08.2020
Genre: Komödie
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Paul Newman (Henry Gondorff), Robert Redford (Johnny Hooker), Robert Shaw (Doyle Lonnegan), Charles Durning (Lt. William Snyder), Ray Walston (J. J. Singleton), Robert Earl Jones (Luther Coleman)
  • Regie: George Roy Hill
  • Redaktion: Harald Steinwender
USA (1973) Amerika 1936, die Zeit der großen Depression. Der Trickbetrüger Luther Coleman ist ein Meister seines Fachs - und nun scheint ihm und seinem jungen Partner Johnny Hooker der ganz große Coup geglückt zu sein: Bei einem simplen Brieftaschendiebstahl sind sie in den Besitz einer Geldbörse gelangt, mit dessen Inhalt Luther sich endlich zur Ruhe setzen könnte. Coleman ahnt nicht, dass er einen Geldboten des ebenso reichen wie zwielichtigen Spekulanten Doyle Lonnegan ausgenommen hat - ein Missgriff, den er wenig später mit dem Leben bezahlen muss. Hooker gelingt die Flucht nach Chicago, wo Colemans alter Freund Henry Gondorff lebt. Mithilfe des abgebrühten Gauners will er den Mord an seinem Lehrmeister rächen. Als Henry erfährt, wie viel Geld bei der Sache im Spiel ist, lässt er sich auf die gefährliche Partie ein.
Die beiden entdecken, dass Lonnegan eine Schwäche für Poker und Pferdewetten hat. Also tüfteln sie einen aberwitzigen Plan aus, um den skrupellosen Zocker nach allen Regeln der Kunst aufs Kreuz legen: Zunächst erleichtert Gondorff Lonnegan bei einem Pokerturnier um einen hohen Geldbetrag. Danach bietet Hooker Lonnegan an, sich das Geld zurückzuholen, indem er Pferdewetten gegen Gondorffs Wettbüro abschließt - wobei er dank eines gekauften Informanten auf keinen Fall verlieren könne. Was der gierige Lonnegan nicht ahnt: Die Sache ist ein abgekartetes Spiel. Das Wettbüro ist pure Staffage und sämtliche Spieler, Mitarbeiter und vermeintliche Informanten gehören zu Gondorffs und Hookers Team. Natürlich lässt ein Mann wie Lonnegan sich nicht ohne Weiteres auf eine solche Sache ein - seine Tests von Hookers vermeintlich todsicherem System bringen die Gauner ganz schön ins Schwitzen. Als wäre das nicht schon genug Ärger, sitzen Hooker das FBI, ein korrupter Cop und auch Luthers Mörder im Nacken. Der Kreis um das Gaunerduo schließt sich immer enger, als endlich der große Tag kommt: Lonnegan beschließt, 500.000 Dollar zu wetten. Nun darf nichts mehr schiefgehen, niemand soll der Charade in die Quere kommen, damit der "Clou" funktioniert.
Hintergrundinformationen: Mit "Der Clou" schuf Erfolgsregisseur George Roy Hill eine köstliche Gaunerkomödie, die dank des exzellenten Drehbuchs und eines herausragenden Darsteller-Ensembles zu einem Kultklassiker des amerikanischen Kinos avancierte. Der Film war ein großer Erfolg und gewann sieben Oscars, darunter in den Hauptkategorien Bester Film, Beste Regie und Bestes Originaldrehbuch. Er spielte mehr als 160 Millionen US-Dollar ein und war damit der finanziell erfolgreichste Film des Jahres 1974. Mit Robert Redford und Paul Newman holte George Roy Hill (1921 - 2002) die beiden Schauspieler wieder vor die Kamera, mit denen er vier Jahre zuvor den Publikumsliebling "Zwei Banditen - Butch Cassidy and the Sundance Kid" inszeniert hatte. "Intelligente Gaunerkomödie voller überraschender Pointen, mit hintergründigem Witz und verhaltener Spannung."