Der Babadook

Sendezeit: 22:25 - 00:25, 24.10.2020
Genre: Horrorfilm
  • Darsteller: Essie Davis (Amelia Vanek), Noah Wiseman (Samuel Vanek), Daniel Henshall (Robbie), Hayley McElhinney (Claire), Ben Winspear (Oskar), Cathy Adamek (Prue)
  • Drehbuch: Jennifer Kent
  • Regie: Jennifer Kent
Australien / Kanada (2014) Kritik:
"Überragender Horrorfilm, der die Mittel des Geisterfilms zu einem brillanten Psychogramm ausreizt."
"Newcomerin Jennifer Kent inszeniert mit ihrem Horrorfilmdebüt eine melancholisch-beunruhigende Metapher auf Verlust- und Bindungsangst und reichert ihr spannungsgeladenes Schockszenario mit einem zwischenmenschlichen Drama an, das für sich allein stehend fast noch angsteinflößender ist. Kultfilmpotenzial!"
Hintergrund:
Filmdebüt der australischen Regisseurin Jennifer Kent, für das sie selbst das Drehbuch geschrieben hat und das auf ihrem Kurzfilm "Monster" von 2005 basiert. Eine Fortsetzung wird es laut Kent, die die Rechte zu "Der Babadook" innehat, auf keinen Fall geben: "Das ist nicht die Art Film dafür. Egal, wieviel mit angeboten wird, das wird nicht passieren." Die Produktionskosten beliefen sich auf um die 2,5 Millionen Dollar, gut 30.000 Dollar kamen über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter zusammen. Jennifer Kent und ihre Hauptdarstellerin Essie Davis kennen sich von der Schauspielschule.
Hintergrundinformationen: Auf ins Märchenreich! Mit TELE 5 geht es in das wunderbarste Land der Erde in der Filmreihe "Die besten Filme der Welt: Made in Wonderland"! Vom 10. bis 24. Oktober verzaubern dreimal samstags ausgewählte Märchen- und Fantasy-Werke mit magischen Bilderwelten herbstliche Film-Abende. Auftakt macht der Märchenklassiker "Die Schöne und das Biest" in der Verfilmung von Christophe Gans ("Der Pakt der Wölfe", "Silent Hill") mit Vincent Cassel und Léa Seydoux. Das bildgewaltige preisgekrönte "Das Märchen der Märchen" mit Salma Hayek und Vincent Cassel folgt am 17. Oktober. Weitere Highlights der Reihe sind u.a. der Asylum-Mockbuster "Grimm's Snow White" von 2014 oder das russische Fantasy-Märchen "Dragon" von 2015. Schön-schaurig gegruselt wird sich zum Ende der Reihe mit "Der Babadook".