Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann, Der neue Weihnachtsmann

Sendezeit: 18:00 - 18:15, 01.12.2020
Genre: Kinderserie, Episode 1
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 95% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Constantin von Jascheroff (Sprecher Beutolomäus), Simon Böer (Sascha Claus), Björn Harras (Ruprecht Tumb), Inez Bjørg David (Lena Claus), Mirko Lang (Martin Claus), Hark Bohm (Knorre), Anna Fischer (Rosabella), Cloé Heinrich (Paule Claus), Ramona Krönke (Rosalie), Annette Strasser (Rosalba), Santino Bathe (Max), Milton Welsh (Weihnachtsliedermacher), Detlef Bierstedt (Väterchen Frost), Gloria Endres de Oliveira (Schneeflöckchen), Thomas Chemnitz (Arzt), Luise Schnittert (Frau vom Arzt), Judith Sehrbrock (Judith), Timo Hack (Johann)
  • Drehbuch: Alex Schmidt, Valentin Mereutza
  • Regie: Alex Schmidt
  • Kamera: Felix Leiberg
  • Musik: Felix Raffel aufgenommen mit dem MDR Sinfonieorchester und dem MDR Rundfunkchor
  • Produzent: WunderWerk GmbH, MotionWorks GmbH, KiKA
Deutschland (2017) Der neue Weihnachtsmann
Beutolomäus platzt fast vor Aufregung. Heute ist es so weit. Denn was die Wenigsten wissen: Alle hundert Jahre wird ein neuer Weihnachtsmann auserwählt. Im großen Weihnachtssaal haben sich alle Weihnachtswesen rund um die drei Weihnachtselfen versammelt. Die Spannung ist förmlich zu greifen. Jeden Augenblick wird ein magischer Kristall heranschweben, auf dem das Antlitz des neuen Weihnachtsmanns zu sehen ist. Was Beutolomäus und die anderen Wesen in der Weihnachtswelt nicht ahnen: Der magische Kristall wurde manipuliert.
Etwa zur gleichen Zeit findet die achtjährige Paule ein altes Buch im Altpapier. Das Buch sieht aus wie ein Sammelwerk verschiedener Weihnachtsmärchen. Es handelt von der Wahl eines neuen Weihnachtsmannes und von seinem treuesten Freund und Gefährten Beutolomäus. Noch ahnt Paule nicht, dass sie nicht eine weihnachtliche Geschichte liest, sondern sehr bald selbst Teil eines weihnachtlichen Abenteuers wird.
Hintergrundinformationen: Nach einer uralten Tradition wird alle hundert Jahre ein neuer Weihnachtsmann auserwählt. Voller Vorfreude erwartet Beutolomäus, der Geschenkesack und beste Freund des Weihnachtsmanns, die Ankunft seines neuen Gefährten in der Weihnachtswelt. Als Beutolomäus jedoch den auserkorenen Ruprecht Tumb freudig begrüßen will, erlebt er eine herbe Enttäuschung. Beutolomäus erkennt, dass Ruprecht nicht der neue Weihnachtsmann sein kann. Die magische Auswahlzeremonie wurde manipuliert, der falsche Weihnachtsmann will das Weihnachtsfest nach seinen Vorstellungen umgestalten. Beutolomäus muss den wahren Weihnachtsmann finden. Regie: Alex Schmidt, Konzept &

Nutzer haben auch angesehen