Die Klapperschlange

Sendezeit: 20:15 - 22:05, 26.11.2020
Genre: Actionfilm
  • Darsteller: Kurt Russell (Snake Plissken), Lee van Cleef (Bob Hauk), Ernest Borgnine (Cabbie), Harry Dean Stanton (Harold "Brain" Helman), Donald Pleasence (US-Präsident), Adrienne Barbeau (Maggie), Isaac Hayes (Duke)
  • Drehbuch: John Carpenter, Nick Castle
  • Regie: John Carpenter
USA (1981) Kritik:
"Clever gestrickter, extrem spannender Science fiction-Thriller von Horrormeister John Carpenter , dem einmal mehr das Kunststück gelingt, mit relativ einfachen Mitteln den Eindruck einer aufwendigen Großproduktion zu erwecken. Einen nicht geringen Teil zum Gelingen des Unternehmens trägt die glänzende Besetzung bei: Neben Hauptdarsteller Kurt Russel ziehen Harry Dean Stanton, Oscar-Preisträger Ernest Borgnine, Carpenters Ehefrau Adrienne Barbeau und Donald Pleasence alle Register ihrer Schauspielkunst."
"Macho-Meilenstein, ironisch und aufregend."
"Eine bittere, düstere, streckenweise auch ironische Zukunftsvision, die trotz des perfekten Einsatzes filmischer Effekte keineswegs spekulativ auf Horror ausgerichtet ist; statt dessen geben die apokalyptischen Bilder Anstöße zum Nachdenken über die Realität und eine mögliche nahe Zukunft."
"Der 'säbelrasselnde' deutsche Titel führt mal wieder in die Irre: 'Escape from New York', so das treffendere Original, ist weniger ein Heldenepos als die düstere Vision einer verwahrlosten, pervertierten Zivilisation. Der sechste Film des Action- und Horrorspezis John Carpenter erntete fast nur Lob: perfekte Kamera und Schnitttechnik, gelungene Effekte, kühl kalkulierte, spartanische Dialoge und die kargelektrisierende, von Carpenter selbst komponierte Synthi-Musik."
Hintergrund:
John Carpenter schrieb das Script für "Die Klapperschlange" schon Mitte der 70er Jahre, inspiriert vom 60er-Jahre-Science-Fiction-Roman "Planet of the Damned" von Harry Harrison und unter dem Einfluss des Watergate-Skandals. Aber den Studios war das Drehbuch zu düster und zu gewalttätig, keiner wollte den Film umsetzen. Das änderte sich nach dem Erfolg von Carpenters "Halloween - Die Nacht des Grauens" (1978). Carpenter erhielt sogar ein Film-Budget von sieben Millionen Dollar, das für ihn bis dato größte. Sowohl der Film als auch die Rolle des Snake P
Hintergrundinformationen: TELE 5 supportet MOVEMBER, die Bewegung für Männergesundheit, ab 05. November mit jeder Menge Actionfilmen. Neben Top-Hits wie "Der City Hai" oder "Nur 48 Stunden" sind Kult-Knaller wie "Die Klapperschlange, "Black Tiger" oder "RoboCop 2" dabei.